Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. Juni 2019
Menu

Kindsbewegungen

Guten Tag und ein frohes neues Jahr!

Ich habe eine Frage zu Kindsbewegungen. Ich bin heute in der SSW 31 +4 und seit etwa 2 Tagen spüre ich meine Tochter extrem wenig. Ich habe sie bisher nie extrem viel gespürt, da ich eine Vorderwandplazenta habe und die Tritte wohl leicht abgefedert werden. Aber in den letzten zwei Tagen spüre ich sie extrem wenig. Nur mal ein Schluckauf oder einen kurzen Tritt. Nachts spüre ich sie seit 2 bis 3 Tagen eigentlich nicht mehr. Ich erinnere mich, dass ich so eine Phase schon ein mal in der 27.oder 28 SSW hatte. Ist das normal oder deutet das auf etwas hin, was ich abklären sollte? Habe morgen meinen Frauenarzttermin. Sollte ich das vorher schon abklären lassen?

Danke im Voraus!
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 03.01.2019, 11:54 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, bei Vorderwandplazenten sind die Kindsbewegungen eher spärlich zu...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang