Suchen Menü

HCG bei 4+1 (ES wahrscheinlich am 17.03.)

Hallo Herr Dr. Warm,

meine letzte Regel 03.03.2020. HCG-Blutwert vom 01.04.2020 = 60

Seit 30.03. abends immer mal wieder rosa Ausfluss, in der Nacht vom 01.04. zu 02.04. frisches Blut, seitdem nichts mehr.

Muss ich mit einer drohenden FG rechnen? Ist der HCG zu niedrig?

Hier ein US vom 01.04. (Vermutung vom FA). Vielen Dank!

Bisherige Antworten
Experte-Warm
Experte-Warm | 02.04.2020, 14:49 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: HCG bei 4+1 (ES wahrscheinlich am 17.03.)

Hallo, zu Berechnung des Alters einer SS wird auch heute noch vom 1.Tag der LR ausgegangen. LR 03.03.2020 = (heute) SSW 4+2= 29.ZT. Beim US wird der Fruchtsack bei SSW 4+4 sichtbar. Vorher sieht man nur eine hochaufgebaute Schleimhaut. Geht man davon daus, dass der Eisprung(E) am 17.03.2020  stattgefunden hat (wäre normal), wäre heute E+17.dann müsste das HCG (10/ 25er Urin-SST) zwischen 210 und 315 mE/ml schwanken, bei E+14 hätte  der HCG-Wert zwischen 45 und 301 mE/ml schwanken müssen. Ihr Wert hätte im unteren grünen Bereich gelegen gelegen. Lassen Sie noch einmal kontrollieren.

Liebe Grüße PD Dr.Warm .

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen