Suchen Menü

Eryrhema Nodosu

Hallo Herr Doktor,


in der 9. SSW wurde bei mir erstmals Erythema Nodosum diagnostiziert.
Es wurde Gewebe entnommen und untersucht und zweimal ein großes Blutbild gemacht um zu schauen ob irgendeine Vorerkrankungen der Grund ist, dabei kam nichts raus.
Die Ärzte meinten es kommt durch die Hormone. Nachdem sich die Hormone eingespielt hatten kamen auch keine neuen Knoten mehr an den Beinen dazu, hierzu muss ich sagen dass ich glücklicherweise eine leichte Form hatte und nur kleine Knoten die auch wieder abschwollen nach 1-2 Wochen.

Jetzt in der 30. SSW habe ich wieder einen kleinen schmerzhaften Knoten am Knie.
Nun meine Frage, kann es sein dass es jetzt nochmal in der 3. Phase der Schwangerschaft einen hormonellen Umschwung wie zu Anfang gibt?
Sollte ich nochmal zum Arzt und Blut abgeben?

Ich mache mir schon etwas Sorgen um das Baby. Die Ärzte damals meinten ich brauch mich nicht zu sorgen es gibt keinen Grund da es durch die Hormone kommt, allerdings habe ich über diese Krankheit im Internet recherchiert und jetzt habe ich doch totale Angst, weil dort steht es geht immer eine andere Krankheit hervor. Allerdings wurde ja damals nichts gefunden :(

Was meinen Sie sollte ich zum Arzt?

Danke für die Hilfe

Bisherige Antworten
Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 15.06.2021, 17:08 Uhr
416 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Eryrhema Nodosu

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung unserer Plattform, gern beantworte ich Ihre Frage.

Ich wurde hier durchaus zu nochmaliger Untersuchung raten, ein ernster Grund zur Sorge besteht dabei aber ganz sicher nicht.

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Re: Eryrhema Nodosu

Danke.

Am Donnerstag wird die Hausärztin nochmal ein großes Blutbild machen so wie die letzten beiden Male auch. 

Aber es könnte schon aufgrund der Hormone sein, dass sowas nochmal aufflammt?

Ist es so, dass im dritten Trimester nochmal ein hormon Schub passiert?

 

herzlichen Dank 

Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 15.06.2021, 17:19 Uhr
416 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Eryrhema Nodosu

Ein hormoneller Zusmmenhang ist dabei durchaus möglich.

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen