Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 17. Januar 2019
Menu

Doppelt us

Hallo

Gestern bei der doppler Kontrolle wurde auch festgestellt dass ich neben der schlechten Durchblutung der nabelschnur auch erhöhter Wiederstand in den uterina ateria Gefäßen habe (rechts 2,81 und links 1,08) rauche nicht und trinke sich kein Alkohol. Am Dienstag mus ich nun wegen des Wachstums wieder zur Kontrolle.

Meine Frage wäre jetzt sind diese Gefäße nicht wie Hauptgefässe zur Versorgung des Kindes auch mit Sauerstoff?
Das heißt Kann dadurch auch die sauerstoffversorgung für das Kind in Gefahr sein?

Mir wurde nur gesagt ich soll blutdruck messen und auf kindbewegungen achten, aber das Baby schläft ja sich mal und bewegt sich ja nicht 24 Std.

Lg Regina
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 19.01.2018, 05:15 Uhr  |  Antworten: 0
    Bin jetzt in der 31ssw.  Mehr...
  • 19.01.2018, 09:31 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, durch die Doppler-US-Untersuchungen werden die...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang