Suchen Menü

Aktueller Ultraschallbefund

Guten Tag Herr Dr. Warm, 

an ssw 5+3 war im Ultraschall eine 9,5 mm große Fruchthöhle mit Dottersack zu sehen. Die Fruchthöhle hat sich seit ssw 4+5 verdoppelt.

Ein Embryo war zu erahnen, konnte die Ärztin aber nicht mit Sicherheit bestätigen, da es sich in dem Untersuchungsraum um ein sehr schlechtes Gerät handelte. 

ist die Fruchthöhle mit Dottersack für das Schwangerschaftsalter ein normaler Befund? 

Danke Ihnen und schöne Festtage! 

Bisherige Antworten
Experte-Warm
Experte-Warm | 22.12.2019, 15:31 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Aktueller Ultraschallbefund

Hallo, ganz genau. Zuerst wird der Fruchtsack beim US sichtbar (SSW 4+4 = 32. ZT), bei SSW 5+ der Dottersack. Beim US ist die Fruchtanlage erst bei SSW 6+0/1 zu erkennen, embryonale Herzaktionen im Verlaufe der 7. SSW.

Liebe Grüße PD Dr. Warm

Re: Aktueller Ultraschallbefund

Guten Tag Herr Dr. Warm, 

Heute konnte man an 6+2 (berechnet nach Punktion) eine 1,37 große Fruchthöhle und einen Embryo mit Herzschlag (ssl: 0,41 cm) sehen. 
Ich hoffe, dass die Entwicklung jetzt so weiter geht  und es diesmal keine Fehlgeburt wird.

ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch! 

Experte-Warm
Experte-Warm | 28.12.2019, 14:20 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Aktueller Ultraschallbefund

Hallo, die Maße entsprechen genau der regelrechten Entwicklung. Beim Fruchtsack haben Sie die Maßeinheit vergessen: bei SSW 6+2  = 14 mm (50. Perzentile nach Hadlock).

Liebe Grüße PD Dr Warm

Re: Aktueller Ultraschallbefund

Ganz herzlichen Dank, das beruhigt mich. 
Auf den Ultraschallbild steht, dass die Fruchthöhle 1,37 cm ist, aufgerundet wären das ja 14 mm.

Experte-Warm
Experte-Warm | 29.12.2019, 14:02 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Aktueller Ultraschallbefund

Hallo, ja, so geringe Schwankungen liegen im grünen Bereich. Kein Grund  zur Sorge.

Liebe Grüße PD Dr.Warm 

Re: Aktueller Ultraschallbefund

Guten Tag Herr Dr. Warm,

bei meinem letzten Termin an SSW 8+2 (Berechnung nach Punktion) war der Embryo 1,73 cm groß. Herzschlag deutlich stärker geworden und auch die Fruchthöhle war ausreichend groß und hatte eine angemessene Form.

Passen die Ergebnisse weiterhin gut zum Entwicklungsstand?

Einen schönen Sonntag!

 

Experte-Warm
Experte-Warm | 13.01.2020, 10:44 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Aktueller Ultraschallbefund

Hallo, wir berechnen nach Hadlock, danach ist bei SSW 8+2 (50. Perzentile) BPD 8 mm, SSL 19 mm(bei Ihnen 17,3 mm = im grünen  Bereich), Fruchtsack 30 mm. groß. Lassen Sie gelegentlich auch die anderen Maße betstimmen. Kein Grund zur Sorge.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Re: Aktueller Ultraschallbefund

Herzlichen Dank Ihnen! 
Die Ärztin war auch zufrieden mit der Entwicklung und meinte, dass Mini amd Abweichungen in der Größe auch von der Lage des Embryos abhängig sind und nicht immer so leicht zu erfassen sind.

Ist das Fehlgeburtsrisiko in der 9 und fast 10 ssw bereits niedriger geworden? 

vielen Dank für Ihre Bemühungen. 

Experte-Warm
Experte-Warm | 13.01.2020, 14:18 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Aktueller Ultraschallbefund

Hallo, ja, mit zunehmender SS-Dauer reduziert sich das Fehlgeburtsrisiko von 20%(Früh-SS) über 12%(12.SSW) auf 1%(18.SSW).  Wir wünschen Ihnen einen komplikationslosen SS-Verlauf.  

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App