Suchen Menü

Spucken

Schönen guten Abend, mein kleiner Sohn ist 14 Tage alt, er spuckt hin und wieder 1-2 mal am Tag ca. ne halbe Stunde nach dem Stillen im Schwall einiges an Milch wieder aus . Ist dies bedenklich? 

Hab Angst dass es sich vielleicht um einen Magenpförtnerkrampf handeln könnte oder würde er da bei jeder Mahlzeit spucken? 

Habe noch eine Tochter 2,5 Jahre alt, sie hatte nie gespuckt.

Liebe Grüße 

Bisherige Antworten
Expertin-Sampaolo
Expertin-Sampaolo | 13.09.2020, 20:19 Uhr
398 Beiträge seit 19.12.2012

Re: Spucken

Hallo Sternchen20,

wenn es nur hin und wieder und nur ein bis zwei Mal am Tag vorkommt, dann ist es sehr wahrscheinlich kein Problem mit dem Magenpförtner (da würde er tatsächlich (fast) immer spucken) - es kommt eher nur das wieder heraus, was in dem Moment zuviel ist. Das ist völlig unbedenklich, solange die Kinder gut zunehmen und die Windeln wie gewohnt voll sind.

Herzliche Grüße

Sonia Sampaolo

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App