Ein Angebot von Lifeline
Montag, 17. Juni 2019
Menu

Milch abpumpen klappt nicht (mehr)

Da unser Schatz ja nun in die Krippe geht, will ich ihm eigentlich abgepumpte Milch mitgeben.
Bislang hatte ich manuell immer schon mal 100 ml abgepumpt. Nun habe ich mir eine elektrische Pumpe ausgeliehen und dachte das erleichtert mir das Abpumpen, zumal ich dann ja auch auf der Arbeit abpumpen muss. Beim ersten Versuch 60ml an einer Brust, da war ich eigentlich noch guter Dinge. Heute früh probiert und mit Mühe und Not 50ml an beiden Brüsten. Da dachte ich mir ich probiere es nochmal manuell, das ging eben gar nicht mehr. Eine halbe Stunde für 20ml... Und da hatte ich schon verschiedenes ausprobiert, Schatz bei mir oder im abgedunkelten Schlafzimmer für mich. Ich werde schon nervös. Wenn das nicht klappt, muss er Pulvermilch bekommen - das will ich eigentlich vermeiden.
Ansonsten klappt Stillen hervorragend und er nimmt mehr als gut zu.
Ich bereue nun nicht schon literweise Vorräte angelegt zu haben...
Kann es sein, dass es beim Abpumpen mal so eine Flaute gibt? Haben Sie vielleicht einen Tipp?
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang