Suchen Menü

Mutterschutz und Elterntzeit

Liebes Experten Team, mein Sohn kam in der 34 ssw als frühchen zur Welt , am 15.10.19. Am 17.10.19 wäre ich in Mutterschutz gewesen . Die Krankenkasse  sagte das sich der Mutterschutz jetzt einfach nach hinten verschiebt . Also die 6 Wochen vor der Geburt werden nach der Geburt dazu berechnet . Was bringt mir denn das ? Wann beginnt denn jetzt die Elternzeit? Da mein Kind in einem weiter entfernten Krankenhaus zur Welt gekommen ist bin  ich heute erst nach Hause gekommen und habe auch noch keine Elternzeit bei meinem Arbeiter beantragt . Bin ich da jetzt zu spät dran ? Wäre dann das Datum für die Elternzeit 15.10.19 bis 14.10.20? Ich nehme 1 Jahr . 
Liebe Grüße 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App