Suchen Menü

...nochn Gedicht: Zyklusteerezept für uns Kiwuladies : )

http://9monate.qualimedic.de/forum/493585
Da könnt ihr meine zwei Rezepte lesen. Ich trinke die tees seit meiner FG im November reichhaltig, und bei mir hat sich verändert, daß ich seitdem so gut wie nichts mehr bei der mens spüre (und das mir, die jeden Monat tagelang starb vor Schmerzen und deswegen sogar eine Bauchspiegelungs-OP -ohne Befund- "genoß"!)
und auch scheinbar noch mehr aufgebaut wurde- wg mehr Blutung...
Frauenmantel an sich soll ja DAS Allheilmittel für uns Frauen sein, es gibt ein Buch, da schwören manche in jeder Lebenslage drauf, "Alchimila" heißt es glaub ich.
Ansonsten: Rotkleetee soll DER Fruchtbarkeitspush sein, in Apo fragen, das gibt man auch dem Vieh zu fressen, daß es sich gut vermehrt. Und in den Wechseljahren soll man den sogar lieber nicht trinken, denn man könnte ungewollt noch mal ss werden- also doch gut für uns, was, Mädels:))
Ach ja, auch gut soll Storchenschnabeltee tgl 1 tasse sein- aber mit meinen Zyklustees bin ich schon so gut bedient- ich wäre ja nur noch am Teetrinken- blubb!
Aber vielleicht wechsel ich mal... alles in allem wirken die alle sicherlich nur bei längerer Regelmäßigkeit...
LG Nicole
Bisherige Antworten

für die jungs...

soll doch der storchenschnabeltee auch gut sein, hab´ich gelesen. die spermienqualität soll sich verbessern... (qualität, nicht quantität ;-)))
lg

...nochn Gedicht: Zyklusteerezept für uns Kiwuladies : )

hallo nicole,
danke für die rezepte. ich hab sie mir auch gleich ausgedruckt.
wie viel tee hast du dir denn mischen lassen? und wie lange hat derm dann gehalten? ich meine wie lange hat es gedauert bis er alle war??
vlg mele

Pro Bestandteil 40g, reicht für knapp 2 Zyklen: ) LG

...nochn Gedicht: Zyklusteerezept für uns Kiwuladies : )

Hallo Nicole!
Danke für die Rezepte!
Hab mir die Tees schon aus der Apotheke geholt. Aber wo bekomme ich den Rotkleetee her? Ich war schon in 5 Apotheken und alle sagen mir dass sie den auch nicht bestellen können.
LG Sandra

DAS ist allerdings ne gute Frage...

zumal ich das auch schon festgestellt habe, daß die das in einer Apo nicht unbedingt kennen müssen... Also ich bin schon am Überlegen, ob ich hier mal zu einem Heilpraktikerarzt gehe, die kennen doch sowas sicher!
Wenn ich was neues weiß, gebe ich es weiter, inzwischen laßt uns mal alle fleißig googeln...
LG Nicole

DAS ist allerdings ne gute Frage...

Hallöle!
Danke für die Info. Wenn Du genaueres weist, würde ich mich über eine Nachricht freuen.
Ich werde auch mal googeln und vielleicht finde ich auch was. Oder ich werde mal im Reformhaus fragen, ob die den Tee evtl bestellen können...
LG Sandra

So machen wir das,

Sandra! Ich hab sogar irgendwo gelesen, eine hätte Rotkleetee bei--SCHLECKER???-- gesehen-
kann ich mir gar nicht vorstellen...
Wir schauen mal...
LG Nicole

So machen wir das,

Hallöle!
Man soll nicht so schnell aufgeben. Habe heute früh in einer anderen Apotheke angerufen und sie haben gesagt, dass er bestellt wird und ich kann ihn heute abend abholen... Glück gehabt.
Aber bei Schlecker werd ich auch mal schauen.
LG Sandra

Haben sie Dir auch etwas zu der Wirkung sagen können?

Danke für deine Nachricht, aber ich fänd auch mal interessant, warum sie mir in den Apos immer erzählen wollten, das sei für beschwerden in den Wechseljahren--?
Wußten sie denn in der von Dir angerufenen Apo vielleicht etwas mehr über Rotklee? Hier scheinen sie echt null Ahn ung zu haben : (
LG Nicole die sich freut, daß du welchen gefunden hast

Haben sie Dir auch etwas zu der Wirkung sagen können?

Hallo!
Nee sorry, sie haben mir weiter nix gesagt und ich hab erlich gesagt auch nicht weiter nachgefragt. Aber das mit den Wechseljahren hab ich auch schon gehört.
Ich bin auch echt froh, dass ich nicht noch länger suchen musste...und hoffe, dass er nicht nur in den Wechseljahren hilft. grins.
LG Sandra

War bei schlecker und hab mir Rotkleekapseln geholt

und will aber nun erst mal meinen ersten Besuch in der Kiwupraxis abwarten, bevor ich die nehme- ich möcht erst mal wissen, wie es um mich im Urzustand bestellt ist ; )
Und ich hab mal im Buchladen in einem Naturheilkundebuch geblättert, auch da stand, Rotklee ist gut für die fruchtbarkeit- unter anderem, aber eben auch für Wechseljahrsmalaisen, wie mir auch eine Apothekerin aus eigener Erfahrung bestätigen konnte. Das sehen wir dann im späteren Leben auch *lach*
LG Nicole

auch eine gute Möglichkeit

Halli hallo!
Das mit den Tabletten ist auch ein gute Idee. Ist echt ne gute Alternative zum Tee, aber ich hab jetzt schon 200 g Tee gekauft und der wird jetzt getrunken... schmeckt mit Honig aber echt gut.
Hast eigentlich schon einen Termin in der Kiwupraxis? Davor würde ich an Deiner Stelle auch keine Tabletten mehr nehmen...
Also dann nochmals danke für Deine Worte und alles Gute weiterhin
LG Sandra
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen