Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 09. Dezember 2018
Menu

schilddrüsenwerte bei hashimoto in der SS

guten tag,

ich bin in der 5+1 ssw nach 2 frühaborten 2010 und 1 geburt 2015 und habe hashimoto.

meine aktuellen werte vom 01.08, abgenommen nach morgendlicher Einnahme von L-Thyroxin 37,5)

TSH: 1,00 mIU/l (0,34 - 4,2)
FT3: 4,40 pmol/l (2,8-6,5)
FT4: 10,70 pmol/l (7-21,1)

mein arzt sieht derzeit keine notwendigkeit für eine steigerung von l-thyroxin. man liest aber immer, dass ab feststellung der SS die dosis erhöht werden muss...was stimmt nun? ist eine kontrolle in 4 wochen bei o.g. werten ok?

danke.

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang