Suchen Menü

Schwanger in Zika Region reisen

Liebe Experten,

ich habe schon vor meiner Schwangerschaft einen Flug nach Lateinamerika gebucht. Dort bin ich einerseits wegen meiner Arbeit, andererseits um die Familie meines Freundes zu besuchen (wir haben uns dort kennengelernt, wohnen aber jetzt zusammen in Europa).

Wir werden waerend meiner 28.-31. SSW dort sein. Ich habe mir bis jetzt deswegen eigentlich keine Sorgen gemacht. Ich habe selbst jahrelang (2010-2017) dort gelebt und weiss wie es vor Ort ist. Nun habe ich aber einer Freundin, die Praeventivmedizinerin ist, von der Reise erzaehlt und sie meinte sofort, dass ich auf gar keinen Fall fahren kann, wegen der Zika Gefahr, die es dort gibt.

Nun, ich war waehrend der Zika Epidemie 2015-2017 (mit Ausnahme von 5 Monaten) vor Ort. Kenne auch viele Leute die das damals in meinem Umfeld hatten. ich selbst, weiss nicht ob ich es hatte, da ich zumindest keine Anzeichen dafuer hatte.

Ich habe gestern meine Aerztin vor Ort gefragt ob es dort noch Zika Faelle gibt. Und sie meinte ja, aber nur vereinzelt. Die Chance angesteckt zu werden sei gering, aber das Risiko existiert natuerlich.

Meine Fragen sind nun:

- Gibt es einen Test den ich machen kann um zu sehen ob ich bereits einmal Zika hatte und vielleicht nun immun bin. Ich bin seit Ende 2017 wieder in Europa, mein Freund auch. Wir waren seitdem nicht mehr in Lateinamerika oder einem anderen Zika Gebiet.

- Falls ich nicht Zika immun bin, trotzdem nach Lateinamerika fahren wuerde, mich eventuell mit Zika anstecken wuerde, ist die Krankheit dann im dritten Trimester der Schwangerschaft immer noch gefaehrlich fuer das Baby? ich habe dazu verschiedene Dinge im Internet gelesen.

Vielen Dank fuer Ihre Hilfe!

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 16.05.2019, 21:16 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Schwanger in Zika Region reisen

Hallo Evitak,

Nach einer durchgemachten Zikavirus-Infektion bestehe lebenslange Immunität. Das lässt sich durch eine Blutuntersuchung klären. Von vermeidbaren Reisen in Endemiegebiete wird während der Schwangerschaft abgeraten.
Ohne Immuntät ist auf einen konsequenten Mückenschutz zu achten.  Eine Impfung gibt es bislang nicht.

Wenden Sie sich in dieser Frage unbedingt zwecks Reiseberatung bzgl. des genauen Reiseortes an ein tropenmedizinisches Institut.

https://www.dtg.org/images/Aktuelles/Mitteilungen_der-D/Zika-Merkblatt_05.17.pdf

viele Grüße,
Dr. Grüne

Re: Schwanger in Zika Region reisen

Liebe dr. Gruene,

vielen Dank fuer die schnelle Antwort!

ich habe heute beim Hausarzt angerufen und einen Termin fuer einen Bluttest fuer mich und meinen Freund gemacht. Hoffentlich stellt sich heraus, dass wir den Virus bereits hatten und immun sind.

Mit freundlichen Gruessen

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 17.05.2019, 22:06 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Schwanger in Zika Region reisen

Hallo Evitak,

das wäre die günstigste Lösung.
Aber machen Sie sich nicht zu große "Hoffnungen", denn Sie hätten die Infektion wahrscheinlich bemerkt.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen