Ein Angebot von Lifeline
Montag, 19. November 2018
Menu

Risikoschwanger

Guten Tag,

ich bin 44 und erwarte mein 4.Kind.
Allein aufgrund meines hohen Alters bin ich schon Risikoschwanger, dies ist mir bewusst.
Ich kenne auch die Abortrate mit 44, die bis 80 Prozent beträgt.
Ich habe zwei Fragen:Kann ich aktiv etwas tun, um das Risiko einer FG zu verringern?

Die andere Frage, in der Schwangerschaft davor hatte ich eine Schwangerschaftsdiabetes. Gibt es vielleicht da Möglichkeiten das Risiko einer erneuten SMS Diabetes zu verringern?

Danke und liebe Grüße

Heilca
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 16.08.2018, 18:09 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Heilca, zunächst mal herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang