Suchen Menü

Pathologischer Befund nach Abort

Hallo zusammen,

Wir haben nach einem Abort einen pathologischen Befund bekommen, der als unauffällig erklärt worden ist.

Folgender Satz macht uns allerdings etwas unsicher:

Dysplasiefreies cervicales Platten- und Zylinderepithel mit chronischer und florider Cervicitis.

Weiß vielleicht jemand, was genau das bedeutet?

Vielen lieben Dank schon mal.

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 19.04.2021, 21:50 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Pathologischer Befund nach Abort

Hallo  Sonne,

hier wird das Gewebe auch dem Gebärmutterhals beschrieben mit einer chronischen Entzündungsreaktion (also einer Gebärmutterhalsentzündung).

Lassen Sie mal bei der Nachuntersuchung einen Abstrich untersuchen, auch z.B. auf Chlamydien.


Informationen finden Sie hier:

https://www.lifeline.de/krankheiten/gebaermutterhalsentzuendung-id40193.html

viele Grüße
Dr. Grüne

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen