Suchen Menü

Harmony Test trisomie 21

hallo, ich habe vor ein paar Tagen einen positiven pränatest auf trisomie 21 bekommen.. ich bin am Boden zerstört. Ich bin 34 und ich habe schon eine gesunde Tochter (2) der Termin zur Fu ist erst in 2 Wochen!! Ich weiß nicht wie ich diese Zeit überstehen soll! Vielleicht können sie etwas zur Zuverlässigkeit dieser Tests sagen? Meine Recherchen ergeben sehr unterschiedliche Auswertungen von angeblich 99,8% sicher bis fast 1/4 aller positiven Tests falsch.. vielleicht können sie mir helfen? Mein Gefühl sagt mir dass das Kind gesund ist. Aber das ist wahrscheinlich nur wunschdenken. 

liebe Grüße 

alina

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 30.11.2020, 23:36 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Harmony Test trisomie 21

Hallo Alina,

in welcher Woche sind Sie denn?
Ich würde nun zu einem sehr exakten Ultraschall raten.

Schauen Sie, was der Hersteller selbst zu den Testergebnissen sagt - jedes 4. positive Ergebnis ist falsch positiv (Spezifität des Tests 80 %).

https://www.cenata.de/encyclopedia/positiver-vorhersagewert-ppv/

Dennoch sollten Sie sich nun vermutlich mit der Möglichkeit einer kindlichen Trisomie 21 nun auseinandersetzen.

Vielleicht gelingt es Ihnen, sich nach dem ersten Schreck auf ein in dieser Weise außergewöhnliches aber ansonsten ganz gesundes Kind einzulassen?

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Harmony Test trisomie 21

Hallo Dr. Grüne,

vielen Dank für ihre Antwort, ja auf diese 20% hoffen wir auch jeden Tag und ich muss noch 2 ganze Wochen bangen.

Die letzten Tage waren für mich der blanke Horror wie sie sich vorstellen können. Einen Ultraschall jetzt rät meine Ärztin ab, da sie meint der könnte unauffällig sein und trotzdem Käme ich um die Fu nicht Drumherum wenn ich es wirklich wissen will.. und da hat sie eigentlich recht es bringt mir nur eventuell falsche Hoffnung oder noch mehr leid..

Wir haben uns entschieden sollte sich der Verdacht nach der FU bestätigen werden wir einen Abbruch machen. Leicht fällt mir das nicht, ich fühle mich wie der schlechteste Mensch auf Erden, aber die Entscheidung ist klar, sonst hätte ich diesen Test überhaupt nicht erst gemacht. Ich werde dann schon in der 16 oder 17 ssw sein und habe schon horrorbilder in meinem Kopf.. kennen sie irgendwelche seelorge Ansprechpartner für solche Sachen? 

viele Grüße und vielen Dank 

alina 

Re: Harmony Test trisomie 21

Achso ich bin jetzt in der 14ssw

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 01.12.2020, 08:15 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Harmony Test trisomie 21

Hallo Alina,

wenn Ihre Entscheidung für den Fall einer Bestätigung schon fest steht, ist ein früher Organultraschall nicht zielführend.
Sofern Sie jedoch zweifeln, ist es überlegenswert, zum Beispiel begleitende Herzfehler zu erkennen/auszuschließen.

Sollten Sie für sich keine andere Möglichkeit als die Beendigung der Schwangerschaft sehen, ist eine individuelle begleitende psychologische Beratung schon jetzt vielleicht wertvoll.

Sie können sich an pro familia wenden, um einen geeigneten Therapeuten zu finden.

https://www.familienplanung.de/beratung/schwangerschaftsabbruch/der-schwangerschaftsabbruch-traurig-und-erleichternd-zugleich/

Ich wünsche Ihnen viel Kraft.

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Harmony Test trisomie 21

Vielen Dank! Ich will trotzdem die Hoffnung noch nicht aufgeben dass der test sich nicht bestätigt drücken sie mir die Daumen. 

LG

alina

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 02.12.2020, 07:07 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Harmony Test trisomie 21

Hallo Alina,

ja, das mache ich - ich wünsche, dass alles gut wird!

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Harmony Test trisomie 21

Hallo Frau Grüne, 

mich Will mich jetzt auf den worst case Vorbereiten. Eine Abtreibung bei vollem Bewusstsein wäre für mich der blanke Horror und wahrscheinlich ein traumatisches Erlebnis.

ich habe jetzt herausgefunden dass es in Holland möglich einen Abbruch bis zur 22.ssw unter Vollnarkose operativ zu bekommen.. das wäre für mich erträglich.. wissen sie etwas darüber? Und wissen sie ob ich so einen Beratungsschein auch bei einer medizinischen Indikation machen muss? Ich möchte einfach wenn der Fish Test vorliegt (16ssw) keine Zeit mehr verlieren und es schnell hinter mich bringen damit die Schwangerschaft nicht weiter voranschreitet was man sicher verstehen kann. Umso später umso schlimmer. Vielleicht wissen sie wie ich mich am besten vorbereiten kann? 

vielen Dank im Voraus

alina 

 

 

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 02.12.2020, 20:59 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Harmony Test trisomie 21

Hallo Alina,

ich empfehle Ihnen dringend, schon jetzt eine Beratungsstelle aufzusuchen (Pro Familie, evangelische Beratungsstellen, katholische Beratungsstellen, Beratungsstellen an Gesundheitsämtern).

Sofern Sie an einem Institut für Prämatalmedizin angebunden sind, können Sie auch dort eine psychologische Beratung erhalten.

Eine Vollnarkose löst das Problem nicht und macht nichts ungeschehen.
Üblich ist die Einleitung einer normalen Geburt.

https://www.familienplanung.de/schwangerschaft/praenataldiagnostik/schwangerschaftsabbruch/

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Harmony Test trisomie 21

Hallo dr. Grüne,

ich werde morgen eine Beratungsstelle aufsuchen also erstmal anrufen. Stellen dir mir bei pro Familia auch so einen beratungsschein aus?

Klar haben sie recht, dass eine Vollnarkose es nicht ungeschehen macht, aber für mich wäre das wirklich viel einfacher als alles mitzuerleben. Und ich glaube dass ich es besser verarbeiten würde wenn ich es nicht mitbekommen würde. Wie ich mich kenne würde ich Alpträume bekommen wenn ich das alles so sehen würde. 

glg

Alina 

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 03.12.2020, 06:58 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Harmony Test trisomie 21

Hallo Alina,

ja, ein Beratungsschein kann dort ausgestellt werden.
Die Wege der psychischen Verarbeitung und die Folgen der Art des Abbruchs sollten Sie mit einem Psychologen besprechen.  Ich glaube tatsächlich nicht, dass eine Vollnarkose mit den damit verbundenen Risiken diese erleichtern würde.

viele Grüße
Dr. Grüne

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 03.12.2020, 07:02 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Harmony Test trisomie 21

Hallo Alina,

lassen Sie sich doch auch mal von einem Kinderarzt beraten - vielleicht dem Ihrer Tochter - und sprechen Sie über die Bedeutung einer Trisomie für die Entwicklung Ihres ungeborenen Kindes, um eine gut informierte Entscheidung treffen zu können.

viele Grüße
Dr. Grüne

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert. Mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen