Suchen Menü

Doppler maternaler Gefäße

Liebes Expertenteam,
Leider habe ich scheinbar keine so guten Werte beim Doppler. Kind ist normal entwickelt und ich bin in der 30SSW. Ich spritze Heparin und nehme ASS100.
Hier die Werte:
A uterina links: PI 1,39 RI 0,65
A uterina rechts: PI 1,55 RI 0,74
Kein Notching. Diagnose: regelrechte sonomorphologie bei zeitgerecht entwickeltem Fetus.
Risiko für Praeklampsie: 1:4
Irgendwie fühle ich mich nicht so gut betreut bei solchen werten, zumindest sind die Ärzte noch entspannt. Wie oft würden Sie mit diesen Werten einen Doppler empfehlen? Hab erst wieder einen in knapp 4 Wochen. Ich würde es am liebsten wöchentlich überwachen, weil ich einfach Angst habe, dass das Baby plötzlich nicht mehr versorgt wird. Wie schätzen Sie die Werte ein?
Danke für Ihre Antwort.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App