Suchen Menü

ASS 100 absetzen - Risiken (erhöhter Lipoprotein A-Wert)

Liebes Expertenteam,

seit Beginn der Schwangerschaft nehme ich ASS 100 wg. einer Fettstoffwechselstörung (erhöhter Lipoprotein A-Wert), mein Blut wird regelmäßig beim Gerinnungsarzt kontrolliert. Dieses Medikament soll ich nun Ende dieser Woche (bei 34+6) absetzen. Das Kind ist aktuell etwas kleiner/ leichter als der Durchschnitt.

Kann es durch das Absetzen des ASS zu einer Unterversorgung des Kindes kommen?

Sollte der Frauenarzt nach Absetzung des ASS bestimmte Untersuchungen machen?

Ich frage deshalb, weil man in Zusammenhang mit einem erhöhten Lipoprotein A-Wert oft von vorzeitigen Plazenta-Ablösungen und Präeklampsien liest und ich Angst habe, dass in den letzten Wochen noch etwas passiert...


Vielen lieben Dank für Ihre Rückmeldung!
Rosalie

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 26.04.2021, 21:07 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: ASS 100 absetzen - Risiken (erhöhter Lipoprotein A-Wert)

Hallo Rosalie,

die Einnahme des niedrig dosierten ASS sollte Probleme mit der Ausreifung der Plazentagefäße und eine Präeklampsie verhindern.
Eine solche „Low dose“-Behandlung mit ASS kann grundsätzlich in der gesamten Schwangerschaft durchgeführt werden, wird jedoch überlicherweise vor der Geburt abgesetzt. Die Nutzen-Risiko-Bewertung ist von den behandlenden Ärzte im Einzelfall vorzunehmen. Besondere Untersuchungen sind jetzt aufgrund des Absetzens nicht erforderlich.

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: ASS 100 absetzen - Risiken (erhöhter Lipoprotein A-Wert)

Hallo Dr. Grüne,

vielen lieben Dank für Ihre Rückmeldung!

Dann hoffe ich, dass nach dem Absetzen alles gut geht.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend, viele Grüße,

Rosalie

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 26.04.2021, 21:16 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: ASS 100 absetzen - Risiken (erhöhter Lipoprotein A-Wert)

Hallo Rosalie,

ja, das hoffe ich für Sie und wünsche einen guten weiteren Schwangerschaftsverlauf und eine glückliche Geburt. 

viele Grüße
Dr. Grüne

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen