Suchen Menü

Vergrößerte Nieren

Hallo liebe Mitglieder,
Ich bin in der 20+4 ssw mit Zwillingen schwanger.
Wir waren heute bei dem großen Organscreeing (Feindiagnostik) bei einem Spezialisten. Nun teilte er uns mit das er bei einem vergrößerte Nieren (Nierenstau) beidseitig festgestellt hat (Blase, Darm, Herz, Nackenfaltenmessung usw war alles unauffällig bzw im Normbereich) . Hat jemand Erfahrungen damit oder sowas schon selbst oder in der Familie erlebt.
Er meinte bei vielen geht es ganz von alleine wieder zurück es kann aber auch bleiben und ist auch sehr typisch für Jungs. Wir sollen in 6 Wochen nochmal zu einer Kontrolle hin. Sonst waren alle Werte perfekt auch damals bei der Nackenfaltenmessung war alles super.
Natürlich sind wir jetzt in großer Sorge.
Bisherige Antworten

@Isabel

Hallo Isabel,

ich habe gerade Deinen Beitrag hier im Forum gesehen und wollte Dich auf unseren Experten-Talk "Ultraschall in der Schwangerschaft" aufmerksam machen.

Vielleicht stellst Du deine Frage dort auch noch einmal ein, unsere Experten werden Deine Frage gerne beantworten.

Ich wünsche Dir und Deinen Zwillingen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Re: Vergrößerte Nieren

Ich würde mir nicht so große Sorgen machen, wenn die Ärzte sagen, dass das kein Problem darstellen sollte. Behalte es im Blick und bleibe gelassen :)

Re: Vergrößerte Nieren

Hallo Isabel, dein Beitrag ist jetzt schon einige Jahre her.Jedoch habe ich letzte Woche das gleiche erlebt wie du und bin jetzt so hilflos mit dieser Diagnose.

Wie hat sich die Niere denn bei Euch entwickelt?

 

Liebe Grüße

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Langfristige Vorsorge für dein Baby: Stammzellen aus dem Nabelschnurblut bieten eine Menge Potenzial.

mehr lesen...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen