Suchen Menü

Schmierblutung in der 6. SSW und schlechte Blutwerte

Hallo ihr Lieben, hoffe jemand kann mir bei meinem Problem vielleicht weiter helfen.

ich bin aktuell in der 6. SSW nach IVF, habe aber seit 5 Tagen Schmierblutungen (braun und öfter auch frisches Blut), daraufhin bin ich in die KiWuKlinik für Blutabnahme und Ultraschall.

Dort konnte im Ultraschall nichts festgestellt werden (nur gut aufgebaute Gebärmutter, keine Fruchthöhle), die Ärztin meinte, es wäre vielleicht einfach noch zu früh (Transfer von Blastozyste war vor 18 Tagen (am 20.11.))

Die Schwangerschaft wurde am 01.12. festgestellt mit folgenden Werten:

E2: 184; PRG: 12,3 ng/mL; HCG: 211 

Am 08.12. waren sie wie folgt:

E2: 146; PRG: 7,81; hcg: 735

Daraufhin wurde meine Medikation von 1 x täglich Duphaston auf 3 x täglich erhöht. Ansonsten hat man mir garnichts gesagt außer dass ich mich schonen soll.

Ist die Schwangerschaft noch in Takt? kann ich etwas machen, um die Situation zu verbessern?

Würde mich über jegliche Tips freuen!!

Bisherige Antworten

@ Netti

Hallo liebe Netti,

aus der Ferne ist Deine Situation wirklich sehr schwer zu beurteilen, aber in der Regel sollte man in der 6. SSW schon eine Fruchthöhle sehen. Es gibt auch die sogenannten Eckenhocker, die sich so gut verstecken das man sie erst einmal mit dem Ultraschallgerät nicht finden kann.

Ich denke, Du musst nun erst einmal abwarten. Wann hast Du denn Deinen nächsten Termin?

Viele Grüße

Victoria

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen