Suchen Menü

HCG

Hallo ihr lieben,

ich bin heute 6+0 und ich habe immer wieder starke unterleibsschmerzen. bei 5+2 war der GCG bei 1080 und 2,5 tage später bei 1519. man sah dann auch bei 5+4 die mini fruchthöhle aber mehr nicht. mittwoch habe ich einen termin.

ich finde die hcg werte sehr niedrig und auch gab es keine verdoppelung. wie war das bei euch?

vg lea

Bisherige Antworten

@ sommerbaby

Hallo sommerbaby,

der HCG Wert ist sehr unterschiedlich und es muss erst einmal nichts bedeuten, dass der Wert sich nicht verdoppelt hat.

Ein positives Zeichen ist doch schon einmal, dass beim Ultraschall eine Fruchthöhle gesehen werden konnte.

Wann hast Du denn Deine nächsten Termin bei deinem FA?

Hier ist ein kleiner Überblick über die Entwicklung des Kindes in der 6.SSW, vielleicht beruhigt Dich das schon einmal:

https://www.9monate.de/schwangerschaft-geburt/schwangerschaft/6-schwangerschaftswoche-id94164.html

Ein weiterer Artikel zum HCG Wert gibt Dir hoffentlich auch Aufschluss:

https://www.9monate.de/kinderwunsch-familienplanung/zyklus-fortpflanzung/hcg-humanes-choriongonadotropin-id94285.html

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe beim nächsten Termin wirst Du schon ein schlagendes Herzchen sehen können.

Viele Grüße

Victoria

Re: HCG

hallo,

ixh kann dir meine Werte gar nicht mehr sagen. Aber ich habe für mich auch beschlossen, dass mich das ganze Messen des HCG völlig verrückt macht bzw. in falscher Sicherheit wiegt. 
Bei meinen beiden FG hatte sich der Wert bis Woche 8 schön regelmäßig verdoppelt und trotzdem hat etwas nicht gestimmt. Und in der letzten SS wollte ich es dann gar nicht mehr wissen und habe mich nur noch auf die US Bilder verlassen, die ich wegen Blutungen in den ersten 13 Wochen alle 7-10 Tage hatte.

es ist nur ein Indikator, Versuche dich nicht davon verrückt machen zu lassen. Es kommen die nächsten Monate noch so einige Situationen auf dich zu, wo es dir ähnlich gehen wird. Einfach vertrauen und im Zweifel beim FA vorstellig werden :)

alles gute!

Dringend HCG

Lieber Herr Dr Nawroth,

 

nun war ich wieder beim arzt, 6 + 4, Wert 3100. vorgestern 2700. 

die Fruchthöhle ist 6 mm nur und leer. Kann es nach einem blastozystentransfer dennoch eine Eileiterschwangerschaft geben? Ich hab so Angst. Warum steigt denn der Wert noch immer minimal?

 

Liebe Gruesse 

Re: Dringend HCG

Hallo Sommerbaby,

sicherlich hast Du dich mit Deinem neuen Beitrag im Forum gerirrt.

Bitte stelle Deine neue Frage an Prof.Dr.Nawroth doch noch einmal in Deinem bestehenden Thread in seinem Experten-Talk ein:

https://www.9monate.de/community/thread/Kuenstliche-Befruchtung-und-Reproduktionsmedizin/HCG-nach-Blasto?threadId=15126313

Viele Grüße

Victoria

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen