Suchen Menü

Schwanger nach AS

Hallo liebe Experten, ich hatte eine AS nach MA vor ca. 2 Wochen. Zwar raten die Ärzte mindestens 2-3 Monate nach einer AS mit KiWu zu warten, aber ich möchte verstehen WARUM? Ich sehe das so, dass bis zum nächsten Eisprung sich die Schleimhäute regenerieren und HCG komplett weg ist, sonst gibt es ja kein Eisprung. Sollte sich die Schleimhaut nicht vollständig regeneriert haben, gibt es keine Einnistung. Kommt es zu einer Schwangerschaft, dann ist alles wieder in Ordnung, oder? Ist es wirklich so, dass die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt direkt nach AS höher ist? Ich würde das gerne Verstehen. Meine Ärztin konnte es mir nicht genau erklären. Sie meinte nur, ich würde eine erneute Fehlgeburt riskieren. Es gibt aber Studien, die besagen, dass es in den ersten 6 Monaten nach einer FG eher zu einer erfolgreichen Schwangerschaft kommt als danach. Vielen Dank im Voraus!

LG von Elkemariam, die sich für ein drittes Kind entschieden hat...

Bisherige Antworten
Experte-Warm
Experte-Warm | 27.03.2019, 15:19 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Schwanger nach AS

 Hallo, dei Meinungen über die Dauer der Pause bis zu einer erneuten SS gehen auseinander. Eher wird aber davon ausgegangen, dass sich das Risiko einer erneuten SS  nicht erhöht ( = 20%): Ein Anstieg ist wissenschaftlich nicht begründet nachgewiesen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Fehlgeburt reibunslos ohne Komplikationen abgelaufen ist. Da die Fruchtbarkeit keine Pause macht, kann bereits nach dem 1.Eisprung mit einer erneuten SS gerechnet werden. wenn , wie gesagt, die Fehlgeburt  gut verkraftet wurde, großer Kinderwunsch besteht, und der Partner die Entscheidung mitträgt.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Pseudokrupp (Krupphusten)

    Pseudokrupp (Krupphusten) ist eine Erkrankung der oberen Atemwege, die fast ausschließlich bei Kindern bis zum Alter von sechs Jahren auftritt. Jungen sind häufiger betroffen als... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen