Suchen Menü

Kinderwunsch mit 45 - wie Gynokadin und Famenita nehmen

Hallo in die Runde, :HELP:

in einem KWZ konnte man mir leider nicht richtig helfen und verwies auf mein Alter, den höheren FSH und geringes Östrogen und gab nach 4 Monaten bereits auf. Trotz dessen möchte ich noch nicht ganz mit dem Thema abschließen.

Meine Basaltemperatur gibt mir an und ich merke auch, wenn ich einen ES habe und teste zugleich. Derzeit nehme ich ab 1. ZT ein Hub Gynokadin? Wie lange ist mir jedoch nicht ganz klar.

3 Tage nach dem ES beginne ich mit einer Famenita für 12 Tage vaginal.

Bis dato bekam ich 4-5 Tage später meine Mens und das Spiel beginnt von vorne.

Was kann ich ändern oder verbessern, um einen guten Zyklus zu haben mit hohem Chancen auf eine SS?

Was würde ich eigentlich nach positivem SST machen - wieder Famenita nehmen und für wie lange und benötige ich dann zusätzlich noch Gynokadin?

Vielen lieben Dank fürs Aufschlauen und allen Mädels hier drücke ich die Daumen, dass euer Babywunsch sich erfüllt.:GIRL 154:    :GIRL 176:

Viele Grüße



Engelchen47

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App