Suchen Menü

Famenita und Clavella

Guten Tag,

ich nehme seit zwei Wochen clavella Premium (hatte in anderthalb Jahren zwei sehr frühe Abgänge jeweils           5. SSW) spermiogramm, meine Werte sind alle in Ordnung. Meine Frauenärztin hat mir nun clavella empfohlen und ab positiven SS Test soll ich einmal abends vaginal famenita nehmen. Halten sie es für sinnvoll das Progesteron wirklich erst ab positiven ss Test einzunehmen oder nicht vlt schon eher damit es die evtl. Einnistung unterstützen könnte? Was halten Sie von Clavella?

 

Vielen Dank vorab.

Bisherige Antworten
Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 20.03.2022, 16:08 Uhr
975 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Famenita und Clavella

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung unserer Plattform, gern beantworte ich Ihre Frage.

Clavella ist durchaus zu empfehlen, auch die Anwendung des Gestagens ab dem positiven Test ist ok.

 

 

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Re: Famenita und Clavella

Okay meinen sie denn es reicht aus es erst ab positiven ss Test zu nehmen? 

Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 20.03.2022, 16:12 Uhr
975 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Famenita und Clavella

Ja, das ist das richtige Vorgehen.

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Re: Famenita und Clavella

Okay, ich habe schon davon gehört dass viele Frauen dies auch schon nach dem ES einnehmen zur Unterstützung der Einnistung...deswegen hoffe ich dass es bei mir nicht dann zu spät kommt. Da ich ja immer diese sehr frühen Abgänge habe 

Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 20.03.2022, 16:17 Uhr
975 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Famenita und Clavella

Sie könnten es auch schon in der 2. Zyklushälfte anwenden, müssten es dann aber absetzen, da sonst die Regeblutung ausbleibt.

Ich halte das empfohlene Vorgehen für den besseren Weg.

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mikrozephalie

    Mikrozephalie ist eine Art von Schädelverformung bei neugeborenen Säuglingen. Hierbei ist der Kopfumfang des Kindes deutlich verkleinert, was ein starkes Missverhältnis zwischen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen