Suchen Menü

Blutspende bei Kinderwunsch

Derzeit sind wir in Behandlung im Kinderwunschzentrum aufgrund langjährigen Kinderwunsches (operierte Endometriose, PCO). Ich möchte natürlich nichts "riskieren" das eine Einnisten stören kann. Ich bin Blutspenderin und würde am Donnerstag wieder spenden. Am vergangenen Wochenende war mein Eisprung. Kann es schaden oder ist es sogar förderlich wenn ich Blutspende?

Wie sehen Sie das?

Bisherige Antworten
Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 23.02.2021, 08:28 Uhr
161 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Blutspende bei Kinderwunsch

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung unserer Plattform, gern beantworte ich Ihre Frage.

Gegen die Blutspende ist nichts einzuwenden, sie hat keinen Einfluss auf das Zustandekommen einer Schwangerschaft.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen