Suchen Menü

Patchwork mit psychisch kranken Ex

Nun ja, ich schreibe es mir einfach mal von der Seele was mich so sehr belastet.
 
Mein Partner und ich sind seit über 1 Jahr ein paar. Er hat mit seiner noch Frau ein Kind, welches 2 1/2 Jahre ist.
Ich war nur der i Punkt bei der Trennung, es lief davor schon nicht mehr. 
 
Sie haben zusammen in seinen Haus gelebt. Er ist dann erstmal zu mir gezogen sodass sie in Ruhe in ihr Elternhaus zurück ziehen konnte. Unsere Wohnorte befinden sich 200 km voneinander weg. Daher macht dieses gependel mein Mann langsam zu schaffen. Da er seinen Arbeitsort in seiner Umgebung hat. Nun haben wir uns dazu entschlossen, dass ich mit in sein Haus ziehe und wir es uns neu renovieren. 
 
Als er letzte Woche sein Kind abholte bei der KM, gab er ihr den Schlüssel um ihre übrigen Sachen noch zu holen. (War nicht so abgesprochen und fande ich auch nicht gut, aber das ist ein Thema zwischen meinen Partner und mir) Sie tat es auch, verwüstete aber alles was ich angerichtet habe. 
Zerschnitt unsere Bilder, reiste meine ganze deko ab und packte alles samt meiner Klamotten in einen Karton und fuhr es mir vor meine Haustür. 200 km! 
Diese Frau ist krank! 
Zu dem, darf mein Freund nie das Kind haben wenn ich dabei bin. 
Die kleine ist noch klein und ich weis nicht wann sie anfängt mich richtig gegen sie aufzuhetzen. 
Ich habe Angst, dass mir diese Frau das Leben zur Hölle macht wenn ich unmittelbar in ihrer Nähe wohnen werde. 
Des weiteren bin ich schwanger, Wunsch Baby. Was passiert wenn sie es mitbekommt? 
Leider gibt sich mein Mann die Schuld das sie so ist, weil er sie verlassen hat mit Kind. Aber geht es nicht anderen auch so? Ich Stande bis ich meinen Mann kennen gelernt habe auch mit meiner Tochter alleine. 
Ehrlich gesagt, bin ich die letzten Tage so ziemlich leer im Kopf. Weis nicht mehr wo hinten und vorne ist. Ich liebe meinen Mann wirklich sehr... aber diese Frau macht mich fertig. 
 
Über antworten würde ich mich sehr freuen 
Bisherige Antworten

Re: Patchwork mit psychisch kranken Ex

Ohje, das klingt erst mal nicht so schön- und andererseits doch ‚ganz normal‘...

Die Reaktion der Noch-Frau ist bestimmt nicht schön für dich, ohne Zweifel- aber psychisch krank auch nicht. Sie ist halt verletzt gewesen, als sie deine Sachen in „ihrem Haus“ vorgefunden hat. Ich glaube, sowas ist recht gut nachzuvollziehen. Vielleicht solltet ihr beide lieber ganz was anderes suchen und auch nicht gleich in nächster Nähe um einen gesunden Abstand zu finden. Klar möchte sie ihr Kind nicht an dich abgeben, welche Mutter kann das ohne zu verzweifeln!? Versuch dich einfach in diese Situation zu versetzen, schon ist es nicht mehr sooo ‚krank‘ und erschreckend, sondern doch nur ne ganz normale Reaktion... Gib ihr doch etwas Zeit und damit auch deinem Freund die Möglichkeit nicht auf allen Ebenen einen Kampf auszufechten. Mit der Zeit findet sich bestimmt ein Weg- deshalb müsst ihr ja nicht beste Freunde werden. Jetzt müssen die beiden und die Kleine erst mal durch die Scheidung, danach  seht ihr Zwei mal in Ruhe wie sich ein Zusammenleben mit seinem ersten Kind realisieren lässt. Die Kleine wird ihm ja genau so viel bedeuten, wie euer zukünftiges Kind. Da müssen schon ALLE am gleichen Strang ziehen. Das Gericht entscheidet ja dann auch ‚zum Kindeswohl‘ wie Mutter und Vater die kleine Tochter bei sich haben dürfen. Da hat weder dein Freund, noch die Mutter des Kindes einen Einfluss darauf. Eine Trennung oder gar Scheidung  ist immer eine einschneidende Sache- das braucht halt Zeit bis alles „verheilt“ ist.

Vielleicht findest du ja trotzdem ein bisschen Freude in deiner Wunschschwangerschaft und lässt dich von den anderen Problemen nicht so mitreisen- letztlich muss das ausschließlich dein Freund mit seiner Frau und Tochter regeln- du kannst nur unterstützen und Wege offen halten. Zu glauben, dass die Noch-Frau euch beglückwünscht, würde ich mir abschminken- aber das sollte euch ja sicher vorher klar gewesen sein- zumal dann, wenn er noch nicht geschieden ist...

Drücke euch allen auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass ihr auch und gerade für eure Kinder eine gute Lösung findet! 

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App