Suchen Menü

Ich hatte schon 5 Fehlgeburten/ Herzförmige Gebärmutter

Hallo. Ich bin bin schon etwas verzweifelt und würde gerne wissen ob es auch andere Frauen gibt denen es so geht oder ergangen ist. 

Zu meiner Geschichte:

Ich bin 32 Jahre alt. Vor ca 8 Jahren hatte ich meinen ersten Abort (5SSW) und 1 Jahr später eine Abtreibung (das war mit meinem Exmann und wir standen vor der Trennung, das war ca in der 10SSW). Mit meinem Jetzigen Parter versuchen wir es seit 1,5 Jahren und hatte mit ihm 4 Aborts. Mit keinem wurde es länger als bis zur 7SSW. 

Ich habe vor kurzen erfahren das ich eine Herzförmige Gebärmutter habe die man nicht Operativ verändern kann. Der Arzt meinte es könnte Pech sein das sich der Fötus immer wieder auf die sehr schlecht durchblutet Trennwand einnistet (wegen meiner verforumg) 2 Ärzte meinten aber vielleicht gibt es aber auch noch etwas anderes was dazu führen könnte. 

Hormone wurden schon untersucht= alles Okay Blutgerinnung wurde untersucht= alles Okay

Ich habe jetzt einen Termin in einer Kinderwunschklinik und habe irgendwie Angst da irgendwie jeder Arzt bis jetzt etwas anderes gesagt hat. 

Ich würde mich über jeden Rat, Erfarungen oder andere Antworten sehr freuen. 

LG

 

Bisherige Antworten

@ Anni

Hallo liebe Anni,

es tut mir leid, dass Du soviele Abbrüche in so kurzer Zeit erleben musstest.

Wir haben hier in unseren Foren über die Jahre schon einige Frauen mit einer herzförmigen Gebärmutter gehabt die ein gesundes Kind bekommen haben. Vielleicht macht Dir das ein wenig Mut, dass eine gesunde Schwangerschaft also nicht ausgeschlossen sein muss.

Normalerweise sollte nach mehr als 2. Felgeburten eine genaue Diagnostik gemacht werden, denn es gibt wie Dir ja schon gesagt wurde auch andere Ursachen für diese Fehlgeburten.

Vielleicht schaust Du dir einmal diesen Artikel an der mögliche Ursachen beschreibt:

https://www.9monate.de/kinderwunsch-familienplanung/unerfuellter-kinderwunsch/mehrfache-fehlgeburten-habituelle-aborte-id135541.html

Das Ihr nun eine Kinderwunschklinik aufsucht ist sicherlich gut, denn diese Kliniken sind darauf spezialisiert und können mehr an Diagnostik bieten.

Ich kann verstehen, dass Dich der Besuch dort erst einmal verunsichert, glaube aber Du wirst dort gut aufgehoben sein.

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, man wird Dir dort weiterhelfen können auf Deinem Weg des Kinderwunsches.

Viele Grüße

Victoria

 

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen