Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 19. Juli 2018
Menu

Ablenkung zum errechneten Geburtstermin des abgegangenen Kindes

Hallo ihr lieben,
Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Meine Frau hatte diesen Monat ihre dritte Fehlgeburt innerhalb eines Jahres (immer ca in der 7ten Schwangerschaftswoche).
Wahrscheinlich werdet ihr gut nachempfinden können, wie es ihr momentan geht.

Auf jeden Fall wäre am 19. Juni der errechnete Geburtstermin für das erste abgegangene Kind. Und da wir zufällig beide an diesem Tag kurzfristig frei haben, würde ich ihr gerne zu diesem Tag wirklich eine wundervolle Überraschung, bzw. Aktivität unternehmen, um sie von ihrem Schmerz abzulenken.
Und dafür hätte ich die Frage/Bitte an euch, ob ihr gute Ideen für mich hättet, was ich an diesem Tag für sie, mit ihr machen kann?

Ich muss noch dazu sagen, dass es schon einmal bei uns geklappt hat und wir einen 3-jährige noch Sohn haben.

Ich bin im Voraus schon dankbar für eure Antworten und Ideen.

Vielen Dank!

Lg Michael
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang