Suchen Menü

Mutter braucht Erholung - Kur???

Hallo,
ich bin 32 Jahre alt und nervlich echt bald am Ende.
Ich habe 2 Kinder (7 + 2 Jahre alt) und mein Mann ist immer so ca. 7-8 Wochen am Stück im Ausland, dann wieder ca. 1 Woche daheim, dann wieder 7-8 Wochen im Ausland. Das geht schon so seit 2 1/2 Jahren und ein Ende ist nicht in Sicht.
Also muß ich alles mit den Kindern, dem Haus, den 2 Hunden allein machen. Zudem hat mein Großer in der Schule auch sehr gr. Probleme. Er macht selten seine Hausaufgaben richtig, oder vergisst diese, oder macht sie schludrig und hat eigentlich fast nur nonstop wegen irgendwas Ärger in der Schule. (Ob das auch immer so ist, bezweifle ich, denk eher er wird zur Hälfte zum Sündenbock gemacht)
Mein Schlafrythmus ist total am Ende, bin nur noch dauermüde, kann mich zu nichts mehr aufraffen, es gibt nur noch gr. Geschrei von meiner Seite aus und meine Nerven sind nicht gerade die Besten, was leider Tonlagenmäßig auch meine Kinder zu spüren bekommen können.
Ich trau mich nicht zum Arzt zu gehen, denn eigentlich bin ich ja nicht krank. Mit Urlaub ist auch nichts, denn wir müssen jeden Cent für unseren Hauskauf sparen, da die Bank nur zu 80% finanziert. Das kommt auch noch dazu.
Versteht jemand was ich meine?
Soll ich eine Kur beantragen oder habt ihr andere Tipps? Würde denn so eine Kur durchgehen? Wo beantrage ich diese?
Eigentlich brauche ich nur einen Babysitter, der mal alle paar Tage mir meine Kinder abnimmt, aber das ist leider nicht drin. Oma und Opa sind da, aber haben kein Interesse am Babysitten und meiner Schwester ist es zu stressig, da sie selbst einen Sohnmit 2 Jahren hat.
Ausserdem hängt die Kleine sehr an mir und fängt hysterisch an zu schreien, wenn ich in Richtung Haustüre verschwinde.
Mittlerweile sind viele Freundschaften zu Freundinnen kaputt gegangen, da es mir sogar zu stressig ist, mich in der Runde mit denen und ihren Kindern zu treffen. Lärm, Geschrei, einfach das viele drum herum.
WAS SOLL ICH MACHEN???
Claudia
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App