Suchen Menü

Mutter-Kind-Kur wegen Adipositas

Hallo,
habe vor einer Woche eine Mutter-Kind-Kur bei meiner Krankenkasse eingereicht.
Meine Kinder sind gesund, müssen aber mit.
Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und Adipositas (Übergewicht).
Weiß jemand, wie das bei der Kur so abläuft? Was man alles machen muss?
LG,
Silke
Bisherige Antworten

Re: Mutter-Kind-Kur wegen Adipositas

Bei der Erstuntersuchung wirst du gefragt, warum du da bist und was deine Ziele für die Kur sind. Meistens wird dann zusammen durchgegangen, welche Angebote es gibt. Die Ärzte empfehlen, aber wenn du nicht möchtest brauchst du es auch nicht.

Ich hatte voriges Jahr Aquajogging, Massage (super), Life Kinetik total lustig..., Entspannung, versch. Gesprächsrunden (war auch klasse) unvm.

 

Wo geht es den hin?

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mikrozephalie

    Mikrozephalie ist eine Art von Schädelverformung bei neugeborenen Säuglingen. Hierbei ist der Kopfumfang des Kindes deutlich verkleinert, was ein starkes Missverhältnis zwischen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen