Suchen Menü

Gelbkörperschwäche nach Pille?

Hallo Zusammen, 

ich bin in den 5.ÜZ gestartet und frage mich ob ich nach der Pille unter einer GKS leiden könnte.. Ich bekomme immer nach dem 11. Hochlagentag Blutungen. Die Mens ist eher leicht bei mir und dauert max. 3 Tage. Mein Eisprung hat sich von Tag 21 und später auf Tag 18/19 reguliert. Ich nehme Mönchspfeffer und ein Vitaminpräperat. Heute habe ich beim FA einen Hormonstatus gemacht. 

https://www.9monate.de/community-webservice/service/basal/?chartid=109237

 

Was sagt ihr zur Kurve? 

Lg

Bisherige Antworten

@ Niyu

Guten Morgen Niyu,

da Du in der zweiten Zyklushälfte Schmieblutungen bekommst könnte ein Hinweis auf eine Gelbkörperschwäche sein.

Nach der Einnahme der Pille kann es aber auch sein, dass Dein Körper einfach noch etwas Zeit braucht um sich hormonell wieder eizupendeln.

Ich bin gespannt was beim Hormonstatus herauskommen wird.

Melde Dich doch noch einmal, wenn Du das Ergebnis hast.

Viele Grüße

Victoria

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen