Suchen Menü

Frage zu meiner Basaltemperaturkurve

Hallo Viktoria 

Also hier meine Kurve 

Sonst habe ich immer einem ES zwischen den 18.-21ZT bei einer Zykluslänge von 32/33 Tagen... wenn er wirklich jetzt kommt ist es gut eine Woche zu spät.. Ovu war wie gesagt am 25 Zt sehr stark. Vermute deswegen das der ES vorgestern oder evtl gestern gewesen sein könnte, dann müsste ja spätestens morgen die Temperatur steigen. Ich hoffe nur das trotz des etwas schwächer ausfallenden LH's der Eisprung stattgefunden hat. Lg

Basalkurve

Kommentare

  • Zyklustag 1: Messzeit: 6:30 Uhr Agnus Castus und ab heute wieder Himbeerblättertee
  • Zyklustag 2: Messzeit : 6:30Uhr
  • Zyklustag 3: Ausgeschlafen nicht gemessen
  • Zyklustag 4: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 5: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 6: Messzeit: 6 :30 Uhr
  • Zyklustag 7: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 8: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 9: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 10: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 11: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 12: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 13: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 14: Messzeit: 6:30 Uhr Wässrigen, Flutschiger Ausfluss. Muttermund weich und leicht offen
  • Zyklustag 15: Messzeit: 6:30 Uhr Wässriger, flutschiger Ausfluss Muttermund weich und leicht offen
  • Zyklustag 16: Messzeit: 6:30 Uhr Muttermund wieder fester und fast kein Ausfluss
  • Zyklustag 17: Messzeit: 6:30 Uhr Fast kein Ausfluss
  • Zyklustag 18: Messzeit: 6:30 Ihr
  • Zyklustag 19: Messzeit: 6:30 Uhr
  • Zyklustag 20: Messzeit: 6.30 Uhr
  • Zyklustag 21: Messzeit: 6:30 Uhr Clearblue ovu (lila) blinkender Smiley Gelbliche Ausfluss
  • Zyklustag 22: Messzeit: 6:30 Uhr Blinkender Smiley Wenig Ausfluss gelblich
  • Zyklustag 23: Messzeit: 6:30 Uhr Blinkender Smiley Ausfluss milchig/gelblich leicht Spinnbar
  • Zyklustag 24: Messzeit : 6:30 Uhr Blinkender Smiley Ausfluss milchig leicht spinnbar
  • Zyklustag 25: Messzeit: 6:30 Uhr. Easy@home Ovu mittags 12:30 gleichstarke Linien, Testlinie evtl auch ein ticken stärker 3 std später schon wieder schwächer, Leichte Unterleibschmerzen Ausfluss morgens milchig cremig. Muttermund weich, leicht offen und weit unten
  • Zyklustag 26: 1 Std eher gemessen 5:30 Uhr Frauenmanteltee Abends kurzes stechen rechts und leichte Unterleibschmerzen Eisprung? Muttermund abends wieder fester aber immernoch unten
  • Zyklustag 27: 1 Std eher gemessen 5:30 Uhr

 

Bisherige Antworten

Re: Frage zu meiner Basaltemperaturkurve

Ovu 25 ZT

@ Laura

Hallo Laura,

vielen Dank, dass Du die Kurve noch einmal eingestellt hast.:-)

Hm, ich tue mir wirklich schwer etwas dazu zu sagen, denn über die Kurve läßt sich sehr schwer ein Eisprung erkennen.

Wichtig bei den Ovu-Tests ist ja, dass man immer zu gleichen Zeit misst und nicht mit dem Morgenurin. Du hast ja am ZT 25 auch erst Mittags getestet, trotzdem ist der Abfall der Temperatur meines Erachtens nicht prägnant, auch der Anstieg am kommenden Tag nicht, aber das hast Du auch ein wenig früher die Temperatur gemessen.

Die Frage ist, hast Du die anderen Ovu's auch mmer um diese Zeit gemacht?

Ich würde aber tendenziell sagen, dass der Eisprung am ZT 25 zu spät ist, bei Deiner normalen Zykluslänge.

Wie misst Du deine Termpatur eigentlich? Mit einem Thermometer mit zwei Stellen nach dem Komma? Und wo misst Du?

Viele Grüße

Victoria

 

Re: @ Laura

Ich Messe vaginal mindestens 3 min mit einem Basalthermometer . Die Ovus hab ich nicht immer exakt zur selben Uhrzeit gedacht. Aber immer morgens, Mittags und Abends um nichts zu verpassen. Ich hatte für 3 Monate schon mal so extrem lange Zyklen. Das war so 2 Monate nach der Corona Impfung... Erst war der ES am 22 Zyklustag, danach am 26 ZT und einmal am 32 ZT. Bei allen Zyklen ist die Periode dann auch später gekommen. Danach hatte ich ihn dann wieder am 18 ZT und bin dann in dem Zyklus auch direkt schwanger geworden,  leider war es eine Fehlgeburt im April diesen Jahres in der 17 ssw. Ich hatte nach der Geburt mit anschließender Ausscharbung nach 35 Tagen meine erste Periode bekommen und hatte direkt im ersten Zyklus meinen ES am 20-21 Zt. Im 2 ÜZ dann am 19.-20. Zt....und jetzt bin ich im 3 ÜZ und dann sowas. Keine Ahnung wieso, war nicht Krank, hatte nicht sonderlich Stress und mache auch nichts anders als sonst. Trotzdem verschiebt der ES sich so stark. Bin gespannt ob der Eisprung wirklich stattgefunden hat oder ob es wieder nur ein Anlauf war. Die Tests sind auf jeden Fall wieder schwächer und sehen nicht nach ES aus. 

 

Re: @ Laura

Hallo Laura,

es ist wirklich sehr traurig, dass Du eine Fehlgeburt vor nicht so langer Zeit hattest.

Es kann natürlich sein, dass der Zyklus sich nach der Fehlgeburt auch erst einmal wieder einpendeln muss. Vielleicht machst Du einmal einen Termin bei Deinem Frauenarzt und läßt Dich beraten, wie man dem Zyklus unterstützen kann (falls das nötig ist) und lässt Dich generell einmal untersuchen.

Deine Kurve ist wie schon geschrieben mit diesen Werten einfach nicht wirklich zu beurteilen. Deine Kurven kannst Du übrigens ausdrucken und mit zum Frauenarzt nehmen. Der Frauenarzt kann sich dann ein besseres Bild machen.

Ich würde jetzt einfach noch einmal abwarten ob die Temperatur vieleicht doch noch in den nächsten Tagen ansteigt.

Viele Grüße

Victoria

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen