Suchen Menü

Frage zu meiner Basaltemperaturkurve

 

Basalkurve

Kommentare

  • Zyklustag 5: kurze Nacht
  • Zyklustag 10: spät gemessen, WE
  • Zyklustag 12: wenig Schlaf
  • Zyklustag 18: spät ins Bett, spät gemessen
  • Zyklustag 19: Ziehen im Bauch und unteren Rücken
  • Zyklustag 20: leichte BS, Ziehen Bauch und unterer Rücken
  • Zyklustag 21: leichte BS, Ziehen im unteren Rücken
  • Zyklustag 22: 2. Tageshälfte: kein Appetit, ungewohnte Blutung ab 2. Tageshälfte
  • Zyklustag 23: mittelstarke Blutung (anders als normale Mens), keine Schmerzen, volle Brüste

 

Bisherige Antworten

Re: Frage zu meiner Basaltemperaturkurve

Hallo ihr Lieben,

hier ist meine Frage zu meiner Kurve: Ich habe seit gestern (ZT 22) eine mittelstarke Blutung und die Termperatur geht rauf und runter :-(... Was kann dies bedeuten?

Danke!

Liebe Grüße, Terra

 

@ Terra

Hallo Terra,

erst einmal: Herzlich willkommen bei 9monate.:-)

Bevor man etwas zu Deiner Kurve sagen kann, wäre es ganz gut zu wissen wie lange Deine Zyklen in der Regel dauern. Hast Du sonst einen regelmässigen Zyklus?

Wie lange misst Du schon Deine Temperatur.

Es kann immer wieder mal vorkommen das sich der Zyklus verschiebt und es zu früheren oder späteren Blutungen kommt. Sollte dies aber öfter vorkommen, dann solltest Du das bei Deinem FA abklären lassen.

Viele Grüße

Victoria

Re: @ Terra

Hallo Victoria,

danke schön :-)!

Im Schnitt dauert mein Zyklus normalerweise ca. 27 Tage. Ich glaube, am Kürzesten waren mal bei mir 24 Tage, aber das nur 1-2 Mal im letzten Jahr. Sonst immer mind. 26-27 Tage.

Ich würde sagen, ja. Mein Zyklus ist einigermaßen regelmäßig bisher gewesen mit ein Paar Ausnahmen.

Seit 3 Monaten messe ich Temperatur und seit 2 Monaten mache ich Ovulationstests. Hormonelle Verhütung habe ich schon vor vielen Jahren abgesetzt und seit diesem Jahr probiere ich es schwanger zu werden. Am Anfang entspannt und ohne Stress, aber seit 2 Monaten nehme ich alles sehr genau wahr und versuche alles genauestens zu interpretieren ;-).

Irgendwie bin ich mir echt nicht sicher, ob es bei mir gerade eine normale Blutung oder vielleicht eine Einnistungsblutung ist? Es fühlt sich anders an, das Blut sieht anders aus und ich habe absolut keinen Appetit bzw. eine leichte Übelkeit. Die Temperatur ist auch noch nicht runtergegangen oder interpretiere ich da etwas falsch?

Für einen Schwangerschaftstest wäre es aber zu früh, denke ich. Was meinst du?

Wenn es aber tatsächlich eine Regelblutung sein sollte, hätte ich dann ausgehend von meiner Kurve evtl. eine Gelbkörperschwäche?

Auf jeden Fall danke für deine Gedanken!

Schöne Grüße

Terra

Re: @ Terra

Hallo Terry,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

So wie Deine Kurve verläuft denke ich nicht an eine Einnistungsblutung. Leider ist die Kurve nach dem schönen Abstieg wieder abgesackt und dann wieder angestiegen. Immerhin ist die Temperatur immer noch über der Coverline geblieben. Trotzdem sieht das nicht nach einem Verlauf aus, der auf eine Schwangerschaft schliessen könnte.

Hier findest Du einen Artikel zur Einnistungsblutung, vielleicht hilft Dir das schon einmal weiter:

https://www.9monate.de/kinderwunsch-familienplanung/zyklus-fortpflanzung/einnistungsblutung-id152648.html

Wenn Du sonst einen regelmässigen Zyklus hast, dann wäre ich jetzt erst einmal nicht beunruhigt. Es kann immer wieder mal einen Zyklus geben der länger oder kürzer ist, das bedeutet erst einmal nichts.

Sollte das aber öfter vorkommen, dann würde ich das unbedingt beim Frauenarzt abklären lassen.

Du hast heute noch keinen Wert eingetragen. Hast Du nun letztlich doch Deine Periode bekommen?

Viele Grüße

Victoria

 

 

Re: @ Terra

Hallo Victoria,

vielen Dank für Deine Antwort :-)!

Ich weiß es leider noch immer nicht, ob ich nun die Periode oder eine Zwischenblutung/Einnistungsblutung hatte. Nun ist auch schon wieder kein Blut mehr zu sehen (das waren also nur 2 Tage)...

Ich habe mich auf jeden Fall erstmal entschieden davon auszugehen, dass ich 2 Tage die Periode hatte und ab Tag 23 einen neuen Zyklus und eine neue Kurve zu starten. Diese habe ich hier noch nicht veröffentlicht.

Die Temperatur ist übrigens noch weiter gesunken. Allerdings habe ich 2x nach nur ca. 5 Stunden Schlaf gemessen (ich gehe am WE immer später ins Bett) und dann weitergeschlafen.

Mal sehen, was morgen ist... Am kommenden Mittwoch bin ich übrigens bei meiner FÄ. Ich möchte meinen Hormonspiegel kontrollieren und mich untersuchen lassen. Dann kann ich sie mal fragen, ob meine 2. ZH evtl. zu kurz ist und was es mit der Blutung auf sich hatte...

Eine Frage habe ich noch an Dich zur Temperaturmessung: Ist es unbedingt notwendig immer zur gleichen Zeit zu messen? Macht es etwas/viel aus, wenn ich vor dem Messen mehr oder weniger Stunden schlafe?

Ich habe jetzt probeweise am WE um 7:30 Uhr und um 10:00 gemessen und der Unterschied war bei mir ca. so: um 7:30 Uhr 36,2 und um 10:00 Uhr 36,45 (beide Male vorm Aufstehen gemessen).

Dankeschön und liebe Grüße

Terra

Re: @ Terra

Hallo Terra,

das mit dem Messen nach 5 Stunden Schlaf ist kein Problem, allerdings sollte man zuvor nicht aufgestanden sein, denn das verfälscht das Ergebnis. Man sagt, dass man mindestens 4 Stunden Schlaf am Stück gehabt haben sollte.

Man sollte eigentlich schon immer zu gleichen Zeit messen, damit die Ergebnisse möglichst genau sind. Ich weiß, dass ist manchmal nicht so leicht, auch weil man am We gerne mal ausschlafen möchte und später ins Bett geht.:-)

Ja, sprich Deine Ärztin auf jeden Fall mal beim Termin darauf an und zeig auch ruhig Deine Kurven.

Ich wünsche Dir heute einen guten Termin.

Liebe Grüße

Victoria

 

 

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App