Suchen Menü

Ursache biochemische Schwangerschaft weiter abklären oder nicht?

Sehr geehrter Dr. Nawroth, ich hatte heute meine Nachbesprechung mit der Ärztin über unsere 2.ICSI, die leider in einer biochemischen SS endete. 2 Embryonen sind kryokonserviert. Neben der Killerzellenthematik (zusätzlich zu Omegaven doch noch Kortison oder nicht beim Kryotransfer) gab es weitere Anregungen. Da ich 3-4 Tage vor dem Bluttest positiv getestet aber paar Tage leichte Schmierblutung hatte und meine Periode aber generell sehr kurz und schmierblutungsartig ist, konnte ich diese nicht richtig deuten und beim BLuttest konnte man dann anhand des niedrigen hcG auf eine biochem.SS schliessen.


1.) Habe gefragt ob evtl. ein Progesteronmangel oder Gelbkörperschwäche vorliegt u. die Ärztin meinte man könnte Duphaston beim nächsten Mal dazugeben.Was meinen Sie? Welche Wirkung hat Duphaston?


2.) Wir waren vor der ICSI auch mal in der humangenetischen Beratung, unsere Chromosomenanalyse war unauffällig, die Stammbäume auch. Meine Eltern sind verwandt 1.Grades dennoch sah man im Stammbaum keine Auffälligkeiten. Könnte nun diese erste biochem.SS doch genetischer Ursache sein? Was meinen Sie? Es war das erste Mal, dass sich etwas eingenistet hat und auch meine erste biochemische Schwangerschaft. Fehlgeburten hatte ich auch keine. 


Vielen Dank.LG!

Bisherige Antworten
Experte-Nawroth
Experte-Nawroth | 23.09.2021, 12:43 Uhr
4339 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Ursache biochemische Schwangerschaft weiter abklären oder nicht?

Guten Tag,

1. Ja, das kann man versuchen. Das ist Gelbkörperhormon etwas "abgewandelt", das man oral gibt.

2. Die meisten Fehlgeburten werden durch spontane genetische Mutationen der Eizelle verursacht, die während der Eizell-Reifung entstehen und nichts damit zu tun haben, dass Sie beide genetisch gesund sind. Das Risiko solcher Veränderungen der Eizellen steigt mit dem Alter einer Frau.

MfG!

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Tolle Haare nach der Schwangerschaft

    Viele Schwangere leiden unter einem veränderten Haarwachstum mit weniger Haar. Warum das so ist und welche essenziellen Mikronährstoffe wieder für Haare mit Wow-Effekt sorgen. Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen