Suchen Menü

Utrogest absetzen

Hallo Zusammen, 

ich bin aktuell in der Behandlung mit Clomifen bisher drei erfolglosen Versuche. Nun habe ich eine Frage, wie ihr es mit dem Utrogest handhabt? Ich nehme zweimal täglich eine Tablette Utrogest und teste dann an Es +12 mit einem frühschwangerschaftstest, wenn dieser negativ ist setzte ich ab damit meine Periode kommt. Nun frage ich mich ob ich Utrogest länger nehmen muss und ich ggfs. eine frühschwangerschaft gefährde. 

 

Bisherige Antworten

Re: Utrogest absetzen

Hi, du solltest das mit deinem FA besprechen.

Ich persönlich würde eher noch 2-3 Tage dranhängen und dann nochmal testen und ggf absetzen. ES+12 ist halt echt früh für nen halbwegs zuverlässigen Test...

Toitoitoi!

 

Re: Utrogest absetzen

Hey! 
ich würde es an deiner Stelle auch noch etwas länger einnehmen. Ich persönlich musste es in der frühschwangerschaft einnehmen, weil ich leichte schmierblutungen hatte. Du gefährdest deine Schwangerschaft damit also nicht. Soviel ich weiß kann es nur sein, dass du durch die Gabe des Utrogests deine Periode hinauszögerst.

hast du es mal mit der Temperaturmethode versucht? Ich finde sie gibt immer gut Aufschluss wo genau du im Zyklus stehst und ob es vielleicht geklappt hat.

viele Grüße

Ich drücke die Daumen, dass es schnell klappt.

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen