Suchen Menü

Blutung kurz nach dem Eisprung

Hallo
Wir versuchen schwanger zu werden, da ich pco habe, haben wir mit puregon stimuliert und dann den Eisprung mit ovitrelle ausgelöst. 4 Tage nach dem Eisprung hab ich sehr stark angefangen zu bluten. Die Blutung hält jetzt auch schon den 3. Tag an und ist stärker als meine normale Regel. Der Arzt meinte es sei eine gelbkörper Schwäche und er hat mir progestan verschrieben. Die soll ich jetzt bis zum schwangerschaftstest nächste Woche nehmen.... besteht bei einer so starken Blutung überhaupt noch eine Chance auf eine Schwangerschaft?
Hatte jemand ähnliche Erfahrungen?
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 20.08.2018, 11:59 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Anichaos92, Herzlich willkommen bei 9monate. Ich habe gesehen, dass...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App