Suchen Menü

Mal reinschnupper und gleich losleg

Hallo,
hab des öfteren bei euch mitgelesen und nun möchte ich auch mal meine Sorgen schreiben.
Also meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt. Nach einer komplikationsreichen Notsectio habe ich nun von den Ärzten grünes Licht für eine weitere SS.
Allerdings will mein MAnn nicht. Dabei war es klar, dass wenn wir Kinder haben, dass es zwei sein sollen (unsere Tochter wird schon langsam zum verwöhnten Einzelkind!).
ZWischendrin meinte mein Mann, dass er jetzt noch nicht will, dann kommen Argumente wie "ich hab Angst um dich, und will nicht die Kinder alleine groß ziehen"...
Als ich kürzlich bei meiner FÄ war meinte er hinterher, ich würde ja alles schon heimlich planen... dabei hab ich ihm gesagt, warum ich da hin gehe...und er weiß, ja auch warum ich die Folsäure einnehme...
Meine FÄ hat mich in die Uniklinik geschickt zum Ultraschall. Mein Mann ist mit der Tochter mitgekommen und hat so lange bei seinem Bruder gewartet. Als ich gekommen bin, hat er mich auch gefragt, wie es war und wie es aussieht. Ich wollte vor der anderen Familie nicht so deutlich werden, habe aber schon erzählt, dass ich nun ss werden darf und dass ich auch grad einen ES auf der "richtigen" Seite habe...
Da sah es aus, als ob er einverstanden ist...
Und nun sagt er, er will nicht, wenn dann zwei Kinder schreien würden, usw.
Er vergisst, dass Hannah ja auch größer wird...Ich meine, dass es eine zusätzliche BElastung wird ist klar. Allerdings hat er sich seine Freiräume bisher auch immer genommen...
Irgendwie scheinem ihm die Vorstellungen zu fehlen...
Ein totales hin und her. Ich will nicht zu lange warten und weiss auch nicht, ob es sofort klappt. Mein Mann und ich sind auch nicht mehr die Jüngsten...außerdem will ich den Abstand nicht zu groß halten.
Kann mich hier jemand verstehen?
Sorry, jetzt habe ich viel zu viel geschrieben und ist auch etwas konfus geworden.
Grüße
Barbara
Bisherige Antworten

Re: Mal reinschnupper und gleich losleg

Hallo Barbara,
ich kann dir leider nicht viel sagen, da wir gerade am ersten basteln ;-) Aber wie wäre es denn, wenn dein Mann mal mitgeht zum FA und der ihm die Angst vor den Risiken ein bisschen nimmt?
LG,
Alexx

Re: Mal reinschnupper und gleich losleg

Hallo Alexx,
danke für deine Antwort. Ich glaub mittlerweile, dass er gar kein zweites mehr möchte- vielleicht ja dann, wenn Hannah aus dem Gröbsten raus ist, aber dann sind wir viel zu alt.
Aer vielleicht kommt er trotzdem mal mit.
Gruß und Danke
Barbara

Re: Mal reinschnupper und gleich losleg

Moin Barbara ;-)
(Schöner Name übrigens, so heißen meine Mutter und meine Schwester!)
Hat er denn schon mal was in die Richtung gesagt, dass er gar kein 2. mehr will? Und wie alt seid ihr denn, dass ihr in ein paar Jahren schon "viel zu alt" seid?
LG,
Alexx

Re: Mal reinschnupper und gleich losleg

Hallo Allexx,
also erst mal wünsche ich dir, dass es bei euch bald klappt...! Hab ich gestern total vergessen.
Übrigens an meinen Namen musste ich mich erst langsam gewöhnen...ich konnte ihn früher nie ausstehen und was mich vor allem nervt, dass er von vielen falsch geschrieben wird- das aber nur am RAnde. Ist witzig, ich kenn nur wenige Barbaras- in meinem Alter schon gar nicht.
Mein Mann, meinte nur mal, dass ihm auch eines reichen würde...und andeutungsweise schon auch dass er kein 2. mehr will.
Mein Mann wird in ein paar Tagen 46 und ich im Dezember 33.
Ich möchte halt nicht so viel Abstand haben. Meine Schester und ich sind 3 3/4 Jahre auseinander und ich fand es total doof. Weil sie mich nie hat mitspielen lassen.
LG
Barbara

Re: Mal reinschnupper und gleich losleg

Hallo,
danke fürs Daumendrücken! Wird schon irgendwann klappen...
Meine Mutter wird "Bärbel" genannt, meine Schwester "Babsi" oder auch mal "Babschl" ;-) Ist halt so bei "langen" Namen, mich nennt auch fast keiner Alexandra, das klingt so, als hätt ich was ausgefressen... *g* Meine Schwester verdreht immer genervt die Augen, wenn die Sprüche kommen (Rhabarbara und so, kennst du sicher). ICh find den Namen trotzdem schön! Auch wenn er bei mir für ne Tochter nicht in Frage kommt. 2 Barbaras in der Familie (eigentlich 3, eine Cousine heißt auch noch so...) reichen!
Wegen dem Abstand: Mein Bruder ist 2 Jahre jünger als ich, und wir haben uns nur gestritten. Bei meiner Schwester sind's dagegen 5,5 Jahre. Gut, als Kinder konnten wir nicht viel miteinander anfangen, aber inzwischen sind wir wie beste Freundinnen. Kann also so oder so laufen.
Ich hab in letzter Zeit so oft auch bei anderen gelesen, dass die Männer beim 2. oder 3. Kind plötzlich dagegen sind... Kann ich mir nur so erklären, dass sie den Kinderwunsch nicht so tief innerlich verspüren wie wir. Oder sie haben Angst vor der Anfangszeit, das 1. ist ja dann schon etwas älter und verständiger... Keine Ahnung. Das Alter kann bei deinem vielleicht echt ne Rolle spielen. Ich wünsch dir auf jeden Fall, dass er es sich anders überlegt. Wahrscheinlich hilft da echt nur reden, reden, reden... Er über seine Ängste, du über deine Wünsche und Gefühle.
LG und alles Gute,
Alexx

Re: Mal reinschnupper und gleich losleg

Hallo Allexx,
seid ihr denn schon lange am üben?
Jetzt mit dem Elterngeld ist das ja für viele schon Attraktiv- (ich habe ja leider nichts davon).
Davon abgesehen ist es einfach die schönste Sache der Welt.
In meinem Umfeld werden grad alle wieder ss in so fern: anschluss halten wär schon gut ;o).
Ich denke ich werde meinen Mann wirklich mal ernsthaft zur Rede stellen vor die Wahl jetzt ganz oder ganr nicht.
Wenn er dann wirklich nicht will, dann weiss ich auch nicht, was ich mach.
Dir alles Gute und viel Glück!
Barbara

Re: Mal reinschnupper und gleich losleg

Hallo Barbara,
na ja, "lange" nicht wirklich. 6 Monate jetzt, aber so langsam werd ich frustriert... Bin ja auch "schon" 29 und hab schon seit Jahren KiWu, nur war es da halt noch zu früh, wollten erst heiraten etc. Elterngeld ist wirklich ne feine Sache, als Freiberuflerin hätte ich bisher nämlich gar nix gekriegt. Aber das hat bei unserer Entscheidung keine Rolle gespielt.
Ich kenn das, alle kriegen Kinder, werden ss, überall laufen einem Kugelbäuche über den Weg... *seufz*
VIel Glück bei eurem Gespräch, vielleicht kannst du ihm ja verständlich machen, wie sehr dich der Wunsch belastet...
LG,
Alexx
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mikrozephalie

    Mikrozephalie ist eine Art von Schädelverformung bei neugeborenen Säuglingen. Hierbei ist der Kopfumfang des Kindes deutlich verkleinert, was ein starkes Missverhältnis zwischen... → Weiterlesen

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen