Suchen Menü

Kinderwunsch - Jetzt kommt die Angst

Hallo ihr Lieben,

ich lese nun schon seit einiger Zeit mit und habe jetzt ein Problem.

Ich bin seit 2,5 Jahren mit meinem Partner zusammen, wir sind verlobt und eigentlich ist auch alles super. Wir haben auch darüber gesprochen das wir ein Kind möchten. Er sagte erst, dass er Arbeit haben möchte und seine Abendschule beenden möchte. Er hat jetzt die Abendschule abgeschlossen, hat aber noch keinen Job. Jetzt haben wir angefangen zu "basteln" (Er hat von sich aus gesagt lass uns versuchen). Nach diesem Wochenende kommt jetzt aber die Angst davor ein Kind zu bekommen und was sich damit ändern wird. Ich möchte nicht Angst haben das wir ein Kind gemeinsam haben und dann funktioniert es bei uns nicht, da wir uns seit einigen Wochen viel Streiten. Erst wegen seinem Prüfungsstress und jetzt weil er keine Arbeit hat. Ich bin einfach im moment total verunsichert. Ich wünsche mir ein Kind mit ihm aber ich weiß einfach nicht ob es klappt. Außerdem habe ich totale Probleme mit seinen Eltern, weil die, wie ich finde, total rücksichtslos sind und auch rauchen ohne auf andere Rücksicht zu nehmen. Ich habe einfach Sorge das er sich wenn ich SS bin wieder auf die "Seite" von seinen Eltern stellt anstatt mich vor dem Rauch zuschützen. Darüber habe ich auch schon mit ihm gesprochen aber jedesmal endet es in Streit.

Ich weiß gerade einfach nicht mehr weiter. Sorry, ich musste das einfach mal loswerden.

Ich hoffe jemand kann mir einen Tipp geben wie ich mit alldem umgehen kann.

Bisherige Antworten

Kinderwunsch - Jetzt kommt die Angst

Hallo sunshine....

aus der Ferne ist das natürlich schwierig zu beurteilen, wie massiv eure Streite sind. Arbeitslosigkeit und Prüfungen gehören aber bestimmt zu Stressfaktoren, die praktische jede Beziehung belasten können.

Hast du denn selbst eine Arbeit?

Sicher solltet ihr euch als Paar positionieren, seine Eltern sind in dieser Frage uninteressant. Vor dem Rauch musst du dich selber schützen: indem du sagst: bitte raucht hier nicht, denn ich bin schwanger, wenn ihr darauf keine Rücksicht nehmen wollt, gehe ich eben.

Ich hatte ähnliche Ängste, weil ein Bruder meines Mannes ein starker Raucher ist und bei Familientreffen auch im Wohnzimmer meiner Schwiegermutter geraucht wurde. Als ich schwanger war hat aber jeder automatisch Rücksicht genommen. Wenn es nicht so gewesen wäre hätte ich in freundlichem aber bestimmten Ton oben genannten Satz gesagt.

Also, ich glaube nicht, dass dies die Wurzel eures eigentlichen Problems ist.....

Liebe Grüße :-)

Eva mit Marla und Lilo, 3.5 Jahre alt

Kinderwunsch - Jetzt kommt die Angst

Habt ihr vielleicht Kinder im Bekannten/Freundeskreis? Wenn ihr euch nicht sicher seit, ob ihr ein Kind wollt bzw dein Verlobter, dann könntet ihr ja einfach mal Babysitten.
Ich kann deine Ängste gut nachvollziehen. Man will ja nicht schwanger sein und dann verlassen werden! Da müssen schon bei Partner mitziehen.
Zu dein Streits kann ich auch nichts sagen, wie meine Vorrednerin ja schon erwähnte: das musst du selber wissen.
Deine Probleme mit den Schwiegereltern kann ich aber auch gut nachvollziehen. Meine Schwiegermutter in Spée hat auch ihre Macken, aber wenn ich ihr bestimmt sagen was ich will/kann/möchte, dann geht es. Ich muss eben nur damit rechnen, den Rest unseres Besuches nicht so viel Aufmerksamkeit zu bekommen, aber das ist mir Recht.
Alles Gute für dich!!

Kinderwunsch - Jetzt kommt die Angst

Danke erstmal für eure lieben Worte.

Mein Verlobter hat sich jetzt entschieden das er gerne ein Kind mit mir haben möchte und das mit seinen Eltern versuche ich auch halbwegs hinzubekommen. Er fährt dann zwar alleine hin aber das ist okay für mich. Ich finde das ist ein guter Kompromiss. Die Streitigkeiten haben sich zum Glück jetzt auch gelegt und auch wenn er noch unzufrieden ist, so hat er zumindest jetzt Arbeit in aussicht und wir können endlich anfangen mit der Planung für die Zukunft.

Seitdem er sich entschieden hat für ein Kind mit mir ist er auch irgendwie entspannter. Das macht mich natürlich auch glücklich. Im Augenblick, glaube ich kann es nicht besser laufen bei uns. [:-}

Außer das er jetzt anfängt mit "Vielleicht bist du ja schon schwanger" aber das zeigt mir eigentlich nur wie sehr er sich schon auf ein Kind freut. ;-)

Sunshine1889 - gibt´s was Neues?

Hallo Sunshine,

habe gerade erst den - nicht mehr ganz aktuellen - Beitrag gelesen und mich gefreut, dass es so gut ausgegangen ist...

Jetzt bin ich natürlich neugierig, wie es inzwischen aussieht - hat es schon geklappt? Und steht seine Arbeit jetzt auch (hat sich beim letzten Beitrag etwas unsicher angehört).

Bin sonst eher bei "will schwanger werden" oder "wenn es nicht klappen will", weil wir schon im 10.ÜZ sind und noch ohne Erfolg. Liebe Grüße, Latemum.

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen