Suchen Menü

Erfahrungen

Guten Abend, erstmal wünsche ich euch noch ein schönes Osterfest.

Ich hatte im Mai 2020 eine fg Seid dem hat es bei uns leider noch nicht geklappt.

Jetzt im März hatte ich vom 20.3-26.03 meine mens. Wann ich fruchtbar war/bin weiß ich leider nicht genau. Vielleicht kann mir jemand helfen.
Gv hatte ich am 27.-29.3 , 31.3 und 3.4.
Freitag sagte mein Mann zu mir du siehst schlecht aus war tags über immer wieder blass... Kopfschmerzen hab ich immer wieder Seid 29.3. Als ich heut morgen aufgestanden bin tat mir der untere Rückenlehne das zog sich übern ganzen Tag. Seid heut nachmittag zog mir über Std die rechte Seite.... mittlerweile nicht mehr ganz so schlimm aber der Schmerz ist noch da. Kann mir vielleicht jemand sagen was das sein kann und mir vielleicht sagen wann mein eisprung ist/war? Vielleicht hat ja jemand das gleiche gehabt und war dann schwanger.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

Bisherige Antworten

@ Sternenmama

Hallo Sternenmama,

erst einmal tut es mir leid, dass Du eine Fehlgeburt hattest. Ich hoffe, Du hast dieses Erlebnis gut für Dich verarbeiten können.

Leider ist es nicht einfach aus der Ferne zu beurteilen ob Dein Schmerz auf den Eisprung hinweist. Um Dein Eisprung besser einkreisen zu können ist es wichtig zu wissen wie lange Dein Zyklus in der Regel dauert.

Hier mal ein Link zu einem Artikel zum Thema "Eisprung", der vielleicht schon einmal informativ für Dich ist:

https://www.9monate.de/kinderwunsch-familienplanung/kinderwunsch/eisprung-symptome-und-anzeichen-id108154.html

Wenn Du deinen Zyklus genauer kennenlernen möchtest ist die Messung der Basaltemperatur eine gute Möglichkeit den Eisprung besser zu bestimmen. Vielleicht überlegst Du dir das einmal.

Hier findest Du ein paar Informationen dazu:

https://www.9monate.de/leben-familie/beziehung-sexualitaet/temperaturmethode-basaltemperatur-id94302.html

Ich wünsche Dir einen schönen Ostermontag.

Viele Grüße

Victoria

Re: @ Sternenmama

Hallo in der Regel immer um die 26 Tage +- 2

Re: @ Sternenmama

Hallo Sternenmama,

versuche doch einmal unseren Eisprungrechner aus, da kannst Du den Eisprung bestimmen lassen:

https://www.9monate.de/tool-services/eisprungkalender/

Dies ist natürlich ein grober Wert, aber zumindest ein Anhaltspunkt für Dich. Ob Deine Schmerzen nun wirklich auf den Eisprung hinweisen ist aus der Ferne einfach schwer zu beurteilen, aber ich hoffe Du bist heute wieder schmerzfrei.

Viele Grüße

Victoria

Re: @ Sternenmama

Hallo schmerzen sind weniger....

Mir ist heut übel....

Re: @ Sternenmama

Dann wünsche ich Dir gute Besserung und hoffe, dass es keine Erkrankung ist.

Viele Grüße

Victoria

Re: Erfahrungen

Hallo @Sternenmama den Eisprung kann man so nicht aus dem blauen raus ermitteln.

Der Zyklus folgt einem festen Muster. Misst du morgens Temperatur?

Wie lang ist dein Zyklus und ist er regelmäßig?

Beobachtests du deinen Zervixschleim?

Das sind gute Parameter,  den Eisprung recht eng einzukreisen.

Ich hoffe,  dir geht es mittlerweile besser.

LG

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen