Suchen Menü

Beginn mit Eizellen einfrieren mit 44...Erfahrungen?

Liebe Community,

Ich bin seit 2 Monaten 44 Jahre alt und werde im August mit der Hormonbehandlung zum Eizellen einfrieren beginnen.

Dann wird es irgendwann auf eine IVF hinauslaufen, wenn mein Freund bereit dazu ist. Zur Zeit befindet er sich beruflich im Umbruch und wir sind erst seit 2 Jahren zusammen, angespanntes Thema. Grundsätzlich möchte er ein Kind.

Ich bin neu hier, würde mich sehr gerne austauschen darüber, wie ihr die Medikamente vertragen habt, ob ihr euch krankschreiben lassen musstet usw.

Ich werde mir die Medikamente für 1700 Euro bei der Pharmacie Billmann in Belgien bestellen (war ein Tipp von meinem Arzt)!

Wo habt ihr bestellt und was bezahlt?

Und wie ist es so mit 44 noch schwanger zu werden? Sehr anstrengend?

Werde hier mich auch mal einlesen.

Würde mich sehr über Berichte freuen.

Lieber Gruß,

Vera

Bisherige Antworten

Re: Beginn mit Eizellen einfrieren mit 44...Erfahrungen?

Liebe Vera,

Herzlich Willkommen in diesem Forum!

Ich bin selber mit 42 das letzte Mal Mutter geworden und fand die Schwangerschaft nicht anstrengender als mit 26.

Allerdings habe ich so meine Zweifel ob Dein Vorhaben Erfolgversprechend sein wird. Ich bin schon viele Jahre in diesem Forum und habe bisher - wenn ich mich richtig erinnere - nur eine einzige Frau kennengelernt, die mit 44 noch schwanger geworden ist und das Kind behalten konnte. Klar, theoretisch ist es möglich, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch eher gering. Meine Beobachtung über all die Jahre ist, dass es Anfang 40 noch ganz gut klappen kann, aber jenseits der 42 wird es doch eher die seltene Ausnahme. Ich hoffe Du verzeihst mir die offenen Worte, ich bin absolut für "späte" Schwangerschaften. Da Du allerdings eh einen steinigen Weg vor Dir hast und Dir entsprechend einige Jahre lang Hoffnungen machst und Strapazen auf Dich nimmst, würde ich Dir aus meiner Erfahrung eher zu einer Eizell- oder Embryonenspende raten.

Ist es denn sicher dass ihr beide ein Kind wollt? Wäre es nicht eine Option es ab sofort auf natürlichem Weg zu versuchen und ggf. später andere Wege einzuschlagen?

Alles Liebe,

Paula

Re: Beginn mit Eizellen einfrieren mit 44...Erfahrungen?

Hallo , ich bin mit 40 da erste Mal sofort beim ersten Versuch schwanger geworden , frühe Fehlgeburt, dann sofort sobald möglich wieder ... Geburt mit 41, dann mit 44,5 nochmal , Geburt mit 45 Jahren :-) . Ohne Hilfsmittel, Mann noch n paar Jahre älter . Beide Schwangerschaften an für sich gleich durchschnittlich anstrengend aber alles normal Bei der zweiten Verdacht auf Schwangerschaftsdiabetes und Rückbildung nicht mehr so gut . 

Re: Beginn mit Eizellen einfrieren mit 44...Erfahrungen?

Hallo!

toll, dass es bei Dir so gut funktioniert hat! Ich kenne allerdings auch viele andere Geschichten und wollte nur darauf hinweisen, dass es eventuell kein Selbstläufer wird.

LG, Paula

Re: Beginn mit Eizellen einfrieren mit 44...Erfahrungen?

Hey,

Ich bin selbst fast 41 Jahre alt und und habe morgen meine PU. Bis nicht alleine :-)

Meine Medikamente habe ich auch im Ausland bestellt...Niederlande und Belgien geben sich glaub nicht viel. In Deutschland sind die Preise nahezu utopisch hoch. 

Bisher habe ich die Menopur gut vertragen,  aber meine Dosis ist nicht so hoch. Es sind nun im 4. US 9 Follikel  gewesen. Bin gespannt,  wie viele sie morgen entnehmen können. ..

 

Liebe Grüße 

Nadine 

 

 

Re: Beginn mit Eizellen einfrieren mit 44...Erfahrungen?

Hi Nadine,

wie war denn die PU? Heißt das Eizellentnahme?

Das Propofol soll ja ganz nett sein als Narkose?

Warst du danach müde oder ging es?

Ganz liebe Grüße und danke fürs Mutmachen.

Verena

 

Re: Beginn mit Eizellen einfrieren mit 44...Erfahrungen?

Hi Verena, 

Bin nun endlich im Bett...die Punktion der Eizellen war heute ganz okay. Hab mich davor nicht so verrückt gemacht und nach der Narkose gings mir relativ schnell wieder gut. Klar war ich n bissel benebelt, aber müde nicht wirklich. Jetzt ist auch noch alles im grünen Bereich. :) Mal ab und an n ziehen/Druckgefühl-das überlebe ich :-)

Sie haben nun 12 Follikel entnommen (im letzten Ultraschall waren es 9-die anderen 3 sind wohl noch gut gewachsen ) 

Morgen früh kommt hoffentlich auch ne gute Nachricht....

Wann fängst du mit der Behandlung an?

Liebe Grüße 

Nadine 

Re: Beginn mit Eizellen einfrieren mit 44...Erfahrungen?

Hi Nadine,

danke für deine Nachricht.

Ich lasse mir wegen Umzugs (=Stress?) zu meinem Freund einen Monat Zeit und wollte dann im September starten.

Das Rezept für die Medikamente kriege ich bald und wollte bei der Apotheke Billmann in Belgien bestellen.

Mein Prolaktinspiegel sei leicht erhöht, deswegen soll ich noch ne halbe Tablette von ? nehmen, das erfahre ich nächste Woche.

Auf welches Ergebnis wartest du?

Machst du denn schon die IVF oder nur das Einfrieren?

Lieber Gruß,

Verena 

Re: Beginn mit Eizellen einfrieren mit 44...Erfahrungen?

Hello again, 

 

Wir waren heute wieder in der Klinik. Wir hatten von 12 entnommenen Eizellen dann 8 reife. Mit 8 hatte ich auch ca. Gerechnet 

Leider der konnten nur 3 befruchtet werden. :,( Lag wohl an den Verformungen der Spermien, die dann auch noch ne 40Jahre Eizelle befruchten sollten. 

An Tag 3 nach der Punktion (heute) sind es leider nur noch 2 gewesen, die sich entwickeln. Aufgrund der geringen Anzahl (Qualität ist auch nich 1.A) haben wir beide einfrieren lassen.

Im September Zyklus starte ich neu mit der Stimulation. Dann haben wir mehr Chancen....und es klappt dann hoffentlich mit einem Transfer. 

Wenigstens wissen wir den Grund und nehmen wahrscheinlich nun das nächste Mal die 5 Jahre alten eingefroren Spermien. Und ich nehme andere Supplements.

Lg Nadine 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mikrozephalie

    Mikrozephalie ist eine Art von Schädelverformung bei neugeborenen Säuglingen. Hierbei ist der Kopfumfang des Kindes deutlich verkleinert, was ein starkes Missverhältnis zwischen... → Weiterlesen

Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen