Suchen Menü

Verdunstungslinie oder positiv?

Hallo, sieht jemand von euch den minimal leichten Strich oder bilde ich mir den ein? Bin ES+9, Test wurde nachmittags gemacht, nicht mit Morgenurin. Habe ihn spontan gemacht damit ich weiß ob ich am Abend Coktails trinken kann..danke schon mal für eure Meinungen :)

Bisherige Antworten

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Du hast vergessen das Bild mit hochzuladen. :GIRL 012:

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

ES+8

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Oh ich dachte ich hätte es hinzugefügt..

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Also ich kann mir auf jeden Fall einen kleinen Strich vorstellen. Da ist so ein kleiner Schattenstrich quasi. Wann kam der Strich denn? Sofort oder nach ein paar Minuten erst? Ich würde zur Sicherheit nichts trinken und auf jeden Fall morgen früh nochmal testen.

Lieben Gruß

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Hi Svenja, da bin ich froh dass es auch andere sehen, ich dachte ich wär die einzige Verrückte XD also der Strich kam erst nach 3min sowas :OK:

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Der Test ist positiv! Ich kann auf jeden Fall den Strich sehen. Nichts trinken und toi toi toi!

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Liebe Merle, ich hab natürlich nichts getrunken, ich finds echt witzig dass ihr auch diesen Strich sehen könnt's. Hätt ich nicht gedacht ;-) danke und ich werde euch berichten wie es ausgeht :IN LOVE:

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Hallo,

ich kann auch einen kleinen Strich erkennen, allerdings bei ES +9 und nicht Morgenurin einen positiven Test in den Händen zu halten ist schon sportlich. Ich glaube eher rein vom logischen Denken, dass es eine Verdungstunslinie ist.

Man kann aber nie wissen. Ich hätte heute auch vorsichtshalber nichts getrunken und morgen bzw. übermorgen mit Morgenurin getestet. Der dürfte dann mehr Aussagekraft haben als der vorliegende. Ich wünsche dir viel Glück und einen schönen Abend

LG

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Hey :-) das hab ich mir auch gedacht vor allem weil ich im Nachhinein die HCG Tabelle angeschaut hab und dort gestanden ist dass der HCG Wert bei ES+9 unter 10 liegt und das war ein 20er Test, rein wissenschaftlich gesehen ist es also leider unmöglich aber man weiß ja nie..es gibt schon öfter Mädels die bei ES+9 positiv testen. Ich werd euch in ein paar Tagen informieren wie es tatsächlich ist.:-X

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Ja es ist möglich, dass man bei ES+9 bereits einen positiven Test in den Händen hält, aber der war dann wahrscheinlich mit Morgenurin.

Bei meinem ersten Kind war ich schon überfällig und habe dann abends getestet. Der Test konnte nur ein leichtes schwanger aufzeigen. War damals ein Test mit Wochenbestimmung. Am nächsten Tag mit Morgenurin stand da bereits schwanger 2-3 Wochen. Also das macht schon was aus.

Ich drück dir die Daumen.

LG

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, ich habe immer an EES +9 positiv getestet. Und da ich in Kinderwunsch Behandlung war, weiß ich ganz genau, dass ich es +9 war. Und aus eigener Erfahrung kann ich auch sagen, dass ich mit morgen Urin immer weniger deutlich getestet habe als mit Nachmittagsurin. 
bei meiner letzten Schwangerschaft habe ich an ES +9 nicht positiv getestet, die Linie war nur mit Einbildung zu sehen. Da war ich ganz erstaunt, weil ich mir eigentlich sicher war, dass ich schwanger bin und ich sonst immer an ES+9 positiv getestet hatte. Aber Einbildung ist eben auch eine zweite Linie und zweite Linie heißt schwanger und so eine deutliche Linie wie bei dir, kann nur schwanger bedeuten, so dick sind keine Verdunstungslinien! 

Es gibt bei Eltern.de ein Forum, die kennen sich da auch richtig gut aus, das Forum heißt gemeinsames Striche raten. 

hast du heute noch mal getestet? 

Das kuriose ist, dass der Test heute genauso stark sein kann wie gestern, weil sich der Wert ja nur alle zwei Tage verdoppelt und dadurch hast du auch nur alle zwei Tage einen deutlichen Anstieg zu erkennen. 

 

mit welchem Test hast du denn gestern eigentlich getestet? es gibt tatsächlich einige Tests aus dem Internet, die positiv anzeigen und aber negativ sind. 

der Krimi bleibt spannend! 

lg 

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

ES+10Guten Morgen Merle ;-) danke für deine Nachricht, es ist wirklich interessant zu lesen was andere so für Erfahrungen machen, vor allem wenn man selbst noch nie schwanger war und keinerlei Erfahrungen mit diesen Tests hat!:HEADSHOT: Also getestet hab ich mit den Femometer Tests, hab grad gesehen dass sie 25er sind, keine 20er. Und getestet hab ich heute nochmal mit Morgenurin aber ich seh immer noch nur einen Schatten, also sicher bin ich mir nicht, ob diese Geisterlinie nicht trügt. Schau mal selbst...%)

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Also mit einem 25er an ES +9 zu testen .... Das ist tatsächlich sportlich! ;-) 

ich kann dir einfach nur vorsichtig gratulieren, die Linie ist mehr als deutlich und das ist sicher keine Verdunstungslinie! 

Und den Test so deutlich fotografieren zu können, ohne dass ich hier selbst Einstellungen vornehmen muss mit größer machen, kleiner machen oder sonst irgendwas, ich kann die linie ganz deutlich sehen! hurra! 

 

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Danke Merle :GIRL 039:ich hab die 2 Teststreifen jetzt nochmal verglichen und da ist tatsächlich eine deutliche Steigerung von gestern auf heute und der Streifen ist nicht mehr "eingebildet". Ich hab fix damit gerechnet dass es nicht geklappt hat weil ich wirklich keinerlei Anzeichen habe. Heute geh ich noch einen 10er Test und einen digitalen Test kaufen und morgen früh weiß ich dann mehr  :JOKINGLY:

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Bitte poste die Tests morgen auch wieder, ich liebe gemeinsames Striche raten ;-) 

obwohl man bei dir gar nicht raten musste... :-))))

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Hey Voetstapjes :-) war das ein digitaler Test von CB? Ich überlege jetzt auch gerade so einen zu kaufen und morgen zu machen, die gibts aber auch nur in 25 oder? 

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Soweit ich das noch in Erinnerung habe ist das ein 25er Test. Bei mir schlug er in der 2. Schwangerschaft bei ES +11 an, aber das kann natürlich auch von Frau zu Frau aufgrund verschiedenster Faktoren variieren.

Halt uns auf dem Laufenden. Immer wieder schön, wenn es doch geklappt hat.

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

ES+11 Orakel David 10erIch hab jetzt noch einen Test für euch von heute früh, ES+11 :-* Der David Ovulationstest 10er war auch schon fett positiv. Heute während der Arbeit war ich schon zu Mittag recht müde und in der Früh nach dem Aufstehen war mir ein wenig übel. Außerdem grummelts im Bauch. Ich wusste gar nicht dass das sooo früh losgeht =-O wann ist es denn bei euch losgegangen mit den Anzeichen?ES+11

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Das sieht richtig gut aus! Man kann einen schönen hcg Anstieg erkennen. Herzlichen Glückwunsch zur 1. ss! [:-}

ich habe eigentlich immer sehr früh gemerkt, dass ich ss bin. Am Anfang waren die ss Symptome aber wie regelbeschwerden. Die Müdigkeit kommt schnell, weil der Körper erstmal alle Energie ins Baby steckt. Übelkeit kam erst später, so um die 7. ssw rum, aber manchmal so stark, dass ich mich kaum bewegen konnte. Aber durch viele Fehlgeburten vorher war ich für jede "Beschwerde" dankbar! 

dir alles alles gute!! 

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Liebe Merle, vielen Dank :GIRL 176: Ich freu mich riesig :IN LOVE: am Mittwoch hab ich einen Kontrolltermin beim Frauenarzt, der jetzt zufällig in diese Zeit fällt. 
Deine Geschichte hört sich so an als hättest du sehr viel mitgemacht und auch dementsprechend viel Erfahrung mit Schwangerschaften und Kindern! Darf ich fragen wie alt du bist? Ich bin schon relativ alt für mein 1.Kind :-[ Deswegen habe ich gar nicht damit gerechnet, dass es gleich beim 1.gezielten Versuch mit Ovulationstests und Temperaturmessung klappt. Wie ist dein jetziger Status?:-)

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Ja ich hab da schon so einiges durch! Ich bin 39 Jahre, werde bald 40 und halte gerade mein zweites Baby im Arm, ein Mädchen, vier Monate. Mein erstes Kind ist ein Junge und mittlerweile sieben. 
insgesamt war ich sechs mal schwanger. Ich habe also sehr viel Erfahrung mit Schwangerschaftstests ;-) 

Das ist absolut toll, dass es bei dir gleich beim ersten mal geklappt hat, darf ich fragen, wie alt du bist? 

Denn im Alter kann es schon lange dauern, bis es klappt und es ist ein absolut super gutes Zeichen, dass du gleich beim ersten Mal schwanger geworden bist! Und auch anhand deiner Tests kann man jetzt schon erkennen, dass das HC G gut steigt und ein guter Einstieg ist wichtig. 

kleine Babys im Bauch verlaufen nicht immer nach Plan oder wie es im Lehrbuch steht und es kommen trotzdem gesunde Kinder auf die Welt, aber man muss immer an das kleine Wesen in sich glauben. 

ich wünsche dir alles alles Gute und das witzige ist, du müsstest deinen Entbindungstermin ja auch im Februar haben so wie ich mit meiner kleinen Maus nur ein Jahr vor dir! :GIRL 012:

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

So schön zu hören, ein kleines Mädchen hast du also :GIRL 252: ich bin 34 also recht spät für die 1.Schwangerschaft und ich hab selbst auch nicht damit gerechnet dass es so schnell passieren wird =-O auch weil es auch nur 1 Versuch während der fruchtbaren Zeit gab. Ich hatte heute eine Routinekontrolle beim Frauenarzt und sie konnte schon 1mm Fruchtsack im Ultraschall sehen- ich dachte bis jetzt dass das gar nicht vor der 6.Woche möglich ist? Morgen sollte ich laut Zykluskalender meine Tage bekommen, hoffentlich bleiben sie noch 8 Monate aus :OK:  Sie hat mir gleich auch Blut abgenommen und einen Pilz hat sie aufgrund der hormonellen Umstellung auch feststellen können. Sie hat mir so V.tabl. verschrieben, kann das denn nicht am Anfang die SS beeinträchtigen? Ich glaub ich würds erst in ein paar Tagen nehmen. So schlimm kann's ja nicht sein wenn ich gar nichts davon mitbekommen hab oder? :-X Ich hab heut festgestellt dass ich so wenig über Schwangerschaften und Babys weiß =-O werd mir gleich ein paar Bücher bestellen..kannst du mir etwas empfehlen? Liebe Grüße und danke :HELP:

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Ach herrlich, dass sie schon was sehen konnte! Wenn die fruchthöhle gut liegt, kann man auch schon früher etwas erkennen. Toll, es freut mich sehr für dich. Ich finde, jede ss ist ein Wunder und ein Geschenk! 
ich hatte auch öfter mit Pilzen zu tun in der ss. Ich habe immer eine Salbe verschrieben bekommen. Die war ok! Und war keine Gefahr fürs Baby. Ansonsten hast du natürlich recht, lieber gar keine Medikamente nehmen, gerade in der ersten Zeit können äußere Einflüsse schaden. In meiner letzten ss war ich daher von Anfang an zu Hause, erst krankgeschrieben und dann im Beschäftigungsverbot. 

hör immer auf dein Bauchgefühl....du bist jetzt verantwortlich für ein kleines Wesen :IN LOVE: 

ich schaue morgen mal nach meinen Büchern, die ich hatte. Kann ich dir gerne überlassen, ich habe sie alle gelesen ;-) 

Lg Merle 

 

Re: Verdunstungslinie oder positiv?

Hi Merle :-* vielen Dank für deine Nachricht, ich hab mich sehr gefreut! Ich antworte dir privat, da unsere Nachrichten sehr vom ursprünglichen Thema abweichen :GIRL 154:

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen