Suchen Menü

Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

Hallöchen :)

ich bin Anfang 30 und habe wahrscheinlich eine Gelbkörperschwäche (extreme PMS-Beschwerden und eine kurze 2. Zyklushälfte mit Schmierblutung vor der Periode). Eigentlich habe ich einen sehr regelmäßigen Zyklus, aber meist nur 25-27 Tage, organisch ist laut FA alles i.O. aber es will mit dem schwanger werden einfach nicht klappen :( Meine FA meinte, dass ich wahrscheinlich eine Gelbkörperschwäche habe.

Ich habe vor 1-2 Monaten mit Mönchspfeffer, Ovaria Comp (1. Zyklushälfte), Bryophyllum (2. Zyklushälfte) und verschiedenen Kiwu-Tees gestartet und wünsche mir sehnlichst Austausch mit Mädels, die in einer ähnlichen Situation sind wie ich.

Gerne auch eine WhatsApp-Gruppe, wer Lust hat :)

Liebe Grüße,

waterberry ;)

Bisherige Antworten

Re: Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

Hallihallo :)

ich bin zwar noch nicht Ü30 sondern 26, bei mir wurde aber kürzlich auch eine Gelbkörperschwäche festgestellt.Genrell sehr ähnlich wie bei dir. Ich nehme die Pille bereits seit über zwei Jahren nicht mehr, habe auch seitdem einen bomben Zyklus von 26 Tagen. Wirklich absolut keine Unregelmäßigkeiten. Allerdings ist eben die zweite Zyklushälfte zu kurz. 

Wir sind zwar erst im 3 ÜZ und seit kurzem nehme ich täglich Mönchspfeffer zur Unterstützung des Gelbkörperhormons. Es scheinen ja echt wirklich viele Frauen damit Erfolg gehabt zu haben. Hoffe nur, es bringt meinen Hormonhaushalt nicht zuuu sehr durcheinander, da ich sonst eigentlich keine Probleme hatte. Vertraue da aber jetzt einfach mal drauf :) 

Würde mich über einen Austausch sehr freuen, bin jetzt am 2. ZT und bin gespannt. Leider sehr unter PMS-Beschwerden. Mein Körper trickst mich kurz vor der Periode extrem aus, das ist wirklich belastend...

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 

Flügelchen

Re: Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

Hallo ihr Beiden,

Ich bin ebenfalls anfang 30.

Bisher habe ich noch keine feste Diagnose und ich habe auch "erst" vor 6Monaten die Pille abgesetzt. Jedoch habe ich komplett unregelmäßige Zyklen von ca 40Tagen, wobei die zweite Hälfte auch nur knapp 9 oder 10Tage "lang" ist. Ich habe in knapp 2 Wochen einen Termin bei meiner FA. Aufgrund der Unregelmäßigkeiten nehme ich von Anfang an Zyklustees(Himbeerblätter und Frauenmantel) und seit ca 2 Wochen Mönchspfeffer. Mal sehen, was meine Arztin sagt. Ih habe bereits einen Sohn, bei dem es damals auch trotz der unregelmäßigen Zyklen schnell und unerwartet geklappt hat. Nun warten wir auch ungeduldig. Also freue ich nich auch auf den Austausch :-)

LG

Re: Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

Hallo ihr beiden,

schön von euch zu hören :) Ich nehme die Pille schon seit etwa 4 Jahren nicht mehr. Die PMS habe ich vor ca. 2 Jahren auf einmal bekommen. Es fing an mit extrem geschwollenen Brüsten, die furchtbar schmerzten und extremer Müdigkeit ab der 2. Zyklushälfte. Da dachte ich echt ich sei schwanger (damals wäre es ungeplant gewesen). Leider war das nur der Beginn der PMS, also kenne ich das gut, sich von seinem Körper ausgetrickst zu fühlen :/

Wir haben schon mehrere Monate nicht mehr verhütet. Wollten es drauf ankommen lassen. Hatte gehofft, es klappt einfach so ;) Seit etwa 2-3 Monaten versuche ich es nun bewusst mit dem schwanger werden.

Messt ihr Temperatur? Und kennt ihr Bryophyllum?

Liebe Grüße!

Re: Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

Hallo ihr zwei :)

 

also bei mir ist das echt fast identisch wie bei Dir. Vor ein paar Tagen erst wieder PMS in seiner vollen Pracht, meine Brüste sind fast explodiert und man hat richtig die Venen gesehen, ich dachte echt es hat geklappt, dazu auch diese heftige Müdigkeit, ich wäre auf der Arbeit am liebsten umgekippt und hätte geschlafen! Seitdem wir es auch aktiv versuchen mit dem Kinderwunsch habe ich das Gefühl ist die PMS noch extremer. Deshalb habe ich mir vor ein paar Tagen mal Mönchspfeffer in der Apotheke geholt. Ich bin auch am überlegen gleich mit Ovulationstests an die Sache zu gehen weil ich so oft von Frauen lese die jahrelange Zyklusquälereien mitmachen und ich ehrlichgesagt gleich möglichst diese Methoden anwenden möchte und nicht sooo sehr auf „gut Glück“ probieren möchte. Verwendet ihr Ovutests?

also Tempmessen wird bei mir schwierig da ich als Krankenschwester Schicht arbeite und ich entweder um 4 Uhr aufstehe, 9 Uhr oder eben Nachtschichten habe, ich glaub bei mir wäre das mit der Basaltemperatur messen schwierig, da ich manchmal echt wenig schlafen kann und das würde nur ein Durcheinander geben. Wie sieht es denn bei euch aus? :)

Liebe Grüße

Re: Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

@Flügelchen


Das klingt ja wirklich genauso bei dir! Ich bräuchte während der PMS schon fast ne Körbchengröße größer, das ist doch verrückt.

Ich habe schon vor 2-3 Monaten mit Mönchspfeffer angefangen, aber habe null Unterschied gemerkt. Nun meinte meine Frauenärztin, dass ich die Dosis deutlich erhöhen sollte. Statt 1 Tablette nehme ich nun 5 ^^ Ich bin gespannt, wie die PMS diesmal ist. Befinde mich gerade in der Zyklusmitte. Leider weiss ich nicht so Recht, ob ich meinen Eisprung schon hatte, oder ob er noch kommt. Das nervt. Die Ovu-Tests schlagen bei mir irgendwie nicht an, aber an der Tempi sehe ich, dass ich nen Eisprung habe. Nur leider weiss man dadurch auch nur ungefähr wann der war und vor allem erst hinterher.

Das Bryophyllum ab 2. Zyklushälfte soll helfen, dass der Körper mehr Progesteron erzeugt. Hat sooo viele gute Bewertungen im Internet. Müsst ihr mal googlen!

Hab jetzt in der 1. Hälfte täglich Himbeerblättertee getrunken und werde (wenn ich genau weiss, dass die 2. Hälfte begonnen hat) mit Frauenmanteltee weiter machen. Und eben Bryophyllum (das sind übrigens so homöopatische Globulis).

Aktuell kann ich noch nicht sagen, ob sich durch Mönchspfeffer, Tee und den Globulis irgendwas verbessert hat. Das werde ich so in 1-2 Wochen merken. Ich werde berichten ;)

Achtet ihr beide denn momentan schon auf Ernährung usw.? Trinkt ihr noch Alkohol? Haltet ihr euren Kiwu in eurem Umfeld geheim?

Liebe Grüße :))

Re: Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

Also von Bryophyllum habe ich bisher noch nichts gewusst, werde ich mir aber mal durchlesen, danke! :)

Ich habe mich schon gewundert, wieso bei Mönchspfeffer immer so 30-40mg empfohlen werden aber pro Tablette sind es nur 4mg, habe angenommen, da ich das trockenextrakt nehme, dass es quasi verstärkt wirkt. Man soll davon ja nur eine nehmen. Welche nimmst du denn? Einerseits kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass es soooo krass in den Hormonhaushalt einwirken kann, da diese Medikamente ja eigentlich verschreibungspflichtig sein müssten (mein Umgang mit Medikamenten ist etwas extremer als Krankenschwester hehe) aber da es schon so viele Studien und Erfahrungsberichte gibt, und meine Frauenärztin das empfohlen hat dachte ich mir mal, dass es einen Versuch wert ist :)

Also Alkohol trinke ich grundsätzlich fast nicht, höchstens an Silvester mal ein Glas oder so. Ich nehme eben noch folioforte ein. Ansonsten mache ich nicht viel anders. An meinem Stresspegel durch die Arbeit kann ich nicht viel ändern, der ist eben da während der Arbeit aber privat kriege ich das eigentlich gut hin mit dem Ausgleich. Ansich fühle ich mich nicht ungesund, dennoch denke ich mir, dass wohl irgendwas nicht stimmen MUSS, denn die Gelbkörperschwäche ist nunmal da..

Den engsten aber eher männlichen Freunden haben wir unseren Kinderwunsch erzählt. Einige meiner Freundinnen und Schwiegermutter nicht, da ich da wirklich mit ständiger Nerverei und Fragerei rechne, ich denke sie würden uns eher stressen. Vorallem meine Schwiegermutter, ich vermute sie würde sofort losrennen und Babygeschenke kaufen.. nee danke, da warte ich lieber bis was passiert ist! :D

Wie sieht es bei dir/euch aus? :)

Ich bin echt gespannt wie lange es bei uns dauert mit fast identischen Symptomen, ich freu mich aufs weiter austauschen!

Re: Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

Oh ja, da bin ich auch sehr gespannt :)) Du wenn du magst, dann lass uns doch gerne per Whatsapp oder auch per E-Mail oder so austauschen. Dann liest nicht jeder alles mit... auch wenn es anonym ist ;)

Re: Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

Gerne, kann man sich hier in dem Forum auch privat irgendwie schreiben? Hab mich erst vor ein paar Tagen hier angemeldet, den Kalender hab ich schon ewig und nie bemerkt, dass es ein Forum dazu gibt :-D 

@Flügelchen

Guten Morgen Flügelchen,

Herzlich willkommen bei 9monate.:-)

Ja, es gibt hier die Möglichkeit sich PNs zu schicken.

Entweder Du gehst im Beitrag unterhalb des Usernamens auf den Briefumschlag und es öffnet sich ein Kommentarfenster und die kannst die Person die den Beitrag verfasst hat direkt anschreiben oder Du kannst in den Verlauf Deines Postfaches unter "Mein 9monate"-Meine Nachrichten gehen und dort eine Nachricht schreiben.

Bei weiteren Fragen rund um die Bedienung der Foren kannst Du dich immer gerne an mich wenden.

Viele Grüße

Victoria

Re: Ü30 Kinderwunsch mit Gelbkörperschwäche - wer noch? :)

Hey 

Also ich bin 31 und zurzeit wieder im Kinderwunsch.. Habe schon ein 3 jährigen Sohn

Nun wünschen wir uns ein Geschwisterchen 

Doch leider will es wieder mal nicht so richtig klappen 

Tatsächlich habe ich das gleiche Problem wie Du 

Zweite zyklushälfte ist etwas zu kurz zwischen 9 und 11 Tagen ZL auch ca 25-27 Tage kommt immer drauf an wann der Es war..

Ich habe im letzten Jahr auch einiges versucht

Möpf, maca, yams, Zyklustee, bryhapullum usw.

Habe zwar meine zwischenblutungen damit  in den Griff bekommen, hin und wieder ein Es und den Zyklus von 14 Tagen auf 25-27 verlängern können aber mit dem schwanger werden klappt es trotzden einfach nicht.

Somit bin ich wieder zum FA und im Juni dann härtere Geschütze aufgefahren. 

Clomifen und nach Eisprung 10 Tage  Progesteron.. Ich wurde sofort im ersten Versuch schwanger, doch leider in der 7 Woche starke blutung bekommen nach 4 Tagen kh FG mit As.. Das war der horror Gufühlsachterbahn hoch10 

Wir waren natürlich sehr traurig der kinderwunsch noch extremer. Der Körper ist wochen danach noch schwanger, aber das Baby ist nicht mehr da. Wir haben nach ein paar Wochen wieder weiter gehibbelt aber es klappte nicht. 

Nun sind 3 Monate vergangen und wir starten einen neuen Versuch 

Ich nehme seit gestern wieder Clom, 

Bin natürlich sehr verunsichert nach der FG aber mein Arzt und auch die Ärzte im Kh meinten das die FG nichts mit Clom zu tun hat Es kommt so oft vor, ob mit Clom oder ohne. 

Sollte es wieder klappen werde ich wohl min bis zur 12woche Progesteron nehmen müssen

Mein FA denk das ich eventuell ein Progesteronabfall hatte und es daran lag. Wir lassen jedenfalls nichts unversucht 

Vor der ersten Schwangerschaft hat es übrigens an einer leichten Schilddrüsen unterfubktion gelegen das es nicht klappen wollte. Nachdem mein Fa es vestgestellt hat und ich L-thyroxine bekommen habe. Hat es damals sofort geklappt und mein Sohn ist pünktlich und gesund auf die Welt gekommen ohne weitere Hilfsmittel 

Hast du denn schon was in der Richtung mal testen lassen? 

Lg

 

 

 

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App