Suchen Menü

Plötzlich keine PMS

Hallo ihr Lieben,

Ich habe seit Monaten starke PMS wie geschwollene schmerzende Brüste und Rückenschmerzen. Die PMS kam immer pünktlich zum ES. Meine letzte Periode hatte ich nun am 28. Februar. Laut Kalender müsste mein ES am 14. März gewesen sein. Was mich wundert es ist keine PMS in Sicht. Das einzigste, war vor ein paar Tagen da hatte ich ganz kurz einen heftigen Schmerz im Unterleib das ich kaum stehen konnte. Nach ein paar Sekunden war dann aber auch alles wieder vorbei. Ein Ziepen hab ich auch im Unterbauch, überwiegend auf der linken Seite.
Normal mache ich mich da wirklich nicht verrückt, aber diesen Monat kommt es mir wirklich etwas seltsam vor. Hatte jemand ähnliches und war dann schwanger?
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App