Suchen Menü

Neu hier und FA Frust (lang)

Hallo liebe Community,

ich bin neu hier aber schon seid längerer Zeit eine stille Mitleserin.

Dieses mal muss ich mein Frust los werden. Kurz zu mir ich bin 32 Jahre alt und mein Partner 47. Ich habe seit April 2018 meine Pille abgesetzt, wegen Kinderwunsch und bis jetzt ist noch nichts passiert :-(. Seit März 2019 habe ich mit Ovus angefangen (der 1. war Positiv und seit dem immer jeden Zyklus nur negativ). Okay dachte ich mir, kann doch nicht sein habe immer regelmäßige Zyklen von ca. 30-35 Tagen. Deswegen habe ich jetzt seid den letzten und diesen Zyklus angefangen Tempi zu messen. Ob es das richtige für mich ist weiss ich noch nicht genau, wenn ich alle störfaktoren ausklammern würde, würde nicht mehr viel übrig bleiben, wegen andere Zeit gemessen, zu wenig oder unruhiger Schlaf, etwas getrunken usw. Auf jeden fall hatte ich letzten Zyklus laut Temp-App ES+10 und dann schon meine Mens. Diesen Zyklus muss ich noch abwarten.

So jetzt der eigentliche frust:

Mein FA weiss seit ich die Pille abgesetzt habe unserem KiWu und meinte nur das ich nach einem halben Jahr nochmal kommen soll. Gesagt getan. Danach meinte er bevor er mich untersucht, soll erstmal mein Partner zum SG. Okay mein Partner meinte er möchte erstmal intensiver Üben, okay. Deswegen hatte ich mit Ovus angefangen, um den Zeitpunkt besser zu bestimmen. Gestern musste ich wegen Blasenentzündung zum FA (wollte eigentlich noch diesen Zyklus abwarten, damit er besser Tempi auswerten kann). Da sage ich zu Ihm das alles Ovus negativ sind und ich das gefühl habe nie ein ES zu haben. Er: War ihr Partner beim Arzt wegen SG. Ich :nein aber es geht doch darum das ich kein ES habe. Er: Wenn das Sperma von ihren Partner nichts taug ist es doch egal ob Sie ein Eisprung haben oder nicht!!! Geht es noch sowas zu sagen!!! Im nachhinein dachte ich mir hätte mal sagen sollen, was nützt mir gutes Sperma, wenn ich kein ES habe.

Was soll das, Er hat mich nicht mal ausreden lassen meine Probleme und Ängste angehört und sagt nur er Untersucht mich solange nicht und es macht auch keine KinderwunschKlinik solange mein Partner kein SG macht. Ich war von seiner Aussage so schockiert das ich nur gegangen bin.

Wenn ich hier so lese das viele sich Ihre SD, Hormone untersuchen lassen oder ein Ultrallschall machen um zu sehen ob etwas gesprungen ist. Habt ihr dann immer erst ein SG von euren Partner abgegeben? Ich dachte der FA ist für uns Frauen da? Oder verstehe ich da was falsch. Wenn ich das gefühl habe bei mir stimmt etwas nicht oder ich habe kein ES, müsste er das nicht Untersuchen, es geht doch um mich und nicht um mein Partner, oder täusche ich mich da so?

Es tut gut, sich das mal von der seele zu schreiben. Um ein paar Tipps und aufmuntern Worte bin ich dankbar.

LG

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App