Suchen Menü

ICSI Transfer + 10 (Tf erfolgte PU+2) SST 10 miu negativ

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage, ob es für mich noch Hoffnung gibt? 

Mein Mann und ich haben uns für eine ICSI entschieden. Leider lief alles nicht optimal, ich hatte eine leichte Überstimulation, zudem fand der Transfer auch noch Samstags statt (PU+2). Ich habe aufgrund der OHSS Decapepthyl nachgespritzt, nachdem ging es mir tagelang elendig! Ich konnte kaum aufstehen, mit Erbrechen usw... es geht mir diesbezüglich wieder deutlich besser, aber Ich habe das Gefühl meine Periode zu bekommen (minimale kurze helle leicht rosa Blutspuren bisher) ich habe heute Nachmittag einen SST 10 miu Clearblue durchgeführt. Das Ergebnis war wie nicht anderst erwartet negativ! Zu meiner Frage nun: ist alles verloren und war umsonst? Der Bluttest ist noch sehr lange hin am Montag. Da TF Samstags BT erst +16!

Könnt ihr mir Tipps geben? Gibt es jemand, dem es genauso erging?:-(:SORRY:

 

 

Bisherige Antworten

Re: ICSI Transfer + 10 (Tf erfolgte PU+2) SST 10 miu negativ

Hallo Kathi,

oh die verdammten zwei Wochen!

Ich habe bei jedem Versuch immer früher getestet. Beim letzten Mal tatsächlich ca 10 Tage nach Transfer (ist schon fast 4 jahre her, daher weiß ich es nicht mehr sicher).   Allerdings mit den frühtest immer am Morgen. Nachmittag kann so früh gar nicht anschlagen.
Bei mir war Transfer allerdings immer erst PU+5 bzw. dann mit Eisbären.

meine Erfahrung war: ich habe 3 mal einen Hauch von Linie erahnt, lag jedes mal richtig. Leider haben sich 2 auch wieder um die 8. Woche verabschiedet. Zweimal war der Test blütenweiß und dann auch der BT negativ.

Blutungen hatte ich bei keinem der Versuche vor dem BT, Periode kam immer erst nach dem absetzen von Progesteron.

 Ich drücke dir sehr die Daumen! Wenn du es schaffst, würde ich bis  Samstag früh warten und dann noch eine  10er machen. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

alles gute,

Mielchen 

 

Re: ICSI Transfer + 10 (Tf erfolgte PU+2) SST 10 miu negativ

Ach, und mach dich wegen Nebenwirkungen nicht verrückt. Ich hatte jedes Mal Anzeichen wie Müdigkeit, ziehen in den Brüsten etc. Bei einem der negativen Versuche fingen die erst nach 10 Tagen an, so dass ich sicher war, dass es durch die Produktion von HCG nach der Einnistung kommt. Leider überlagern die Medikamente echt alles an körpergefühl, was Frau als Indikator heranziehen könnte...

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen