Suchen Menü

Femoston 2/10 nach Totgeburt - Starker Kinderwunsch

 

Hallo zusammen,

meine Freundin (30 Jahre alt) hat Mitte Juni eine Totgeburt (im 6.Monat) gehabt. Seitdem hat sie keine Menstruation mehr. Schilddrüsenwerte usw. wurden genommen, alles ok. Logischerweise ist sie noch im Stress/Trauer.

Seit einem Monat nimmt sie Mönchspfeffer, doch dieser wirkt noch nicht. Wir sind uns dessen bewusst, dass dieser länger eingenommen werden müsste, damit er überhaupt eine Wirkung entfalten könnte. Meine Freundin will jedoch nicht länger warten und hat, genauso wie ich, einen großen Kinderwunsch. Doch ohne Menstruation/Eisprung wird das ja nichts.

Nun hat ihr die Frauenärztin Femoston 2/10 verschrieben. Ich habe hier im Forum und auch so im Internet schon etwas dazu gelesen, jedoch sind die Einträge alle schon älter.

Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? Wie schätzt ihr die Chancen ein, dass meine Freundin damit wieder (möglichst schnell) schwanger werden könnte? Habt ihr sonst vielleicht noch Tipps was Ich für sie/uns machen könnte?

Liebe Grüße und vielen Dank für eure Hilfe.

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App