Suchen Menü

6 Ssw

Hallo zusammen, 

ich muss mich ausheulen. Ich fühle mich richtig mies. Bin in der 6+1 ssw, hatte am Freitag letzte Woche leicht bräunlichen Ausfluss, der aber wieder wegging. Heute 01.04 sehr starken braunen Ausfluss, bin auch gleich in die Klinik gefahren und mein Frauenarzt hat mich untersucht. Er meinte laut Ultraschall wäre ich erst in der 5+1ssw, das würde bedeuten dass der Embryo sich nicht mehr entwickelt. Er konnte nichts weiter sehen, außer das die fruchthöhle leicht geschrumpft war. Er meinte es könnte sein das ich eventuell bluten könnte, also ein Abgang. Ich weiß gar nicht was das alles heißen soll, bin komplett überfordert  

Bisherige Antworten

Re: 6 Ssw

Hallo, leichte Schmierblutungen können einen gerade am Anfang sehr verunsichern, muss aber auch nichts bedeuten. Hattest du vor dieser denn schon eine Ultraschalluntersuchung, wo eine größere Fruchthöhle gesehen wurde?

Ich würde an deiner Stelle noch nicht die Hoffnung aufgeben. Gerade in den ersten SSW kann es sehr unterschiedlich sein, wann embryonale Strukturen darstellbar sind. Ein/zwei Tage späterer Eisprung und schon ist alles zeitgerecht entwickelt.

In den meisten Fällen wartet man ein paar Tage und guckt dann nochmal. Wurde denn das HCG bestimmt? Kann es sein, dass der ES einfach später war. Hast du mit deinem FA mittlerweile nochmal darüber gesprochen. U.U. kann eine Blutung auf eine Gelbkörperschwäche hinweisen und du solltest Progesteron nehmen.

Pauschal kann man das alles nicht beantworten, aber solange du keine Peridodenstarke Blutung hast, besteht definitiv noch Hoffnung.

Auf der anderen Seite muss man leider auch sagen, sind Frühabgänge in der 5./6. SSW auch nichts ungewöhnliches und betreffen jede 5. Schwangerschaft (die Dunkelziffer ist sicher noch höher, weil ja nicht jeder sofort testet). Ich spreche da aus Erfahrung und habe mir damals gesagt, schwanger werden kannst du schon mal, dann klappt der Rest auch bald.

Re: 6 Ssw

Hallo, 

 

Danke für deine Worte. Ich habe heute um 12 einen Termin zum Ultraschall. Ich hab gemischte Gefühle, hatte in der Nacht starke Schmerzen und leichte Blutung. Meine Symptome wie Übelkeit und brustspannen sind nicht mehr spürbar. Ich lasse es einfach auf mich zukommen, ändern kann ich sowieso nichts. Wir haben uns so sehr drauf gefreut 

Re: 6 Ssw

Ich drücke dir die Daumen! Das mit den Symptomen heißt im übrigen auch nichts, verunsichert einen aber nochmal extra.

Bis um 12.00 wird erstmal positiv gedacht! Traurig sein, kannst du danach im Zweifel noch genug.

Meine Daumen sind gedrückt!

Re: 6 Ssw

Also jetzt bin ich komplett durcheinander. Er hat beim US nichts sehen können, aber mein HCG Wert ist auf 1630 gestiegen. Jetzt soll ich am Dienstag nochmal zum US hin.

Er hat mir aber keine großen Hoffnungen gemacht. 

Re: 6 Ssw

Nicht mal die Fruchthöhle? Die war aber beim letzten mal darstellbar oder? Ich glaube einen Embryo mit Herzschlag sieht man erst ab 20.000 HCG. Vorher finde ich das sehr gewagt, gleich zu sagen, dass es nicht intakt ist.

Du Arme.... dieses ständige Warten und Bangen ist furchtbar. Ich hatte das bedauerlicher Weise auch schon mal, 2 Wochen ständig Kontrollen, HCG ist gestiegen und nie war was zu sehen. Aber in der Zeit habe ich viel gelesen und viele Erfolgsgeschichten gelesen, um zu wissen, dass es jetzt in der Woche definitiv zu früh ist die Flinte ins Korn zu werfen.

Gib nicht auf... Ich wünsche dir sehr ein Happy end!

Re: 6 Ssw

Ja, die Fruchthöhle war gestern im KH da. Heute in der Praxis nichts mehr zu sehen.

Wir haben uns gesagt, wir ziehen es jetzt durch bis Dienstag. Hoffnung ist noch da. 

Ich danke Dir ganz herzlich für Deine lieben Worte :-)

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen