Suchen Menü

2 Wochen nach Ausschabung

Hallo Ihr Lieben, ich hatte eine AS nach MA vor ca. 2 Wochen. Zwar raten die Ärzte mindestens 2-3 Monate nach einer AS mit KiWu zu warten, aber ich möchte verstehen WARUM? Ich sehe das so, dass bis zum nächsten Eisprung sich die Schleimhäute regenerieren und HCG komplett weg ist, sonst gibt es ja kein Eisprung. Sollte sich die Schleimhaut nicht vollständig regeneriert haben, gibt es keine Einnistung. Kommt es zu einer Schwangerschaft, dann ist alles wieder in Ordnung, oder? Ist es wirklich so, dass die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt direkt nach AS höher ist? Ich würde das gerne Verstehen. Es geht nicht um Leichtsinn oder Ungeduld, sondern Verständnis. Vielen Dank für eure Antworten :)

LG von Elkemariam, die sich für ein drittes Kind entschieden hat...

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App