Suchen Menü

2 Wochen nach Ausschabung

Hallo Ihr Lieben, ich hatte eine AS nach MA vor ca. 2 Wochen. Zwar raten die Ärzte mindestens 2-3 Monate nach einer AS mit KiWu zu warten, aber ich möchte verstehen WARUM? Ich sehe das so, dass bis zum nächsten Eisprung sich die Schleimhäute regenerieren und HCG komplett weg ist, sonst gibt es ja kein Eisprung. Sollte sich die Schleimhaut nicht vollständig regeneriert haben, gibt es keine Einnistung. Kommt es zu einer Schwangerschaft, dann ist alles wieder in Ordnung, oder? Ist es wirklich so, dass die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt direkt nach AS höher ist? Ich würde das gerne Verstehen. Es geht nicht um Leichtsinn oder Ungeduld, sondern Verständnis. Vielen Dank für eure Antworten :)

LG von Elkemariam, die sich für ein drittes Kind entschieden hat...

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App