Suchen Menü

Stillen nach geplantem KS

Hallo ihr Lieben,

ich bin derzeit Ende der 35. SSW und habe morgen einen Termin im KH zur Besprechung des Geburtsmodus. Eigentlich wollte ich spontan entbinden und bin dafür auch angemeldet, aber unser Kleiner möchte sich einfach nicht aus der BEL drehen ;-) Somit wird ein KS immer wahrscheinlicher. 

Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen/Meinung zum Thema "Stillen" nach einem KS freuen. Habt ihr nach der OP direkt anlegen können, wie verlief der Milcheinschuss, etc.? Des Weiteren frage ich mich, inwiefern ich meine derzeitige Magnesium Dosis trotzdem vor der Geburt absetzen/reduzieren sollte. Einige berichten von Problemen beim Stillen was Krämpfe in den Milchkanälen angeht und deshalb keine Milch kam.

Ich freue mich auf eure Infos!

Liebe Grüße!

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App