Suchen Menü

Natürliche Geburt nach 2 Kaiserschnitten möglich?

Hallo ihr Lieben,
ich bin in der 29 + 3 Woche schwanger mit unserem dritten Kind.
Mein letzter Kaiserschnitt war im Dezember 2010. Bei meinem ersten Sohn musste ein Kaiserschnitt gemacht werden, da er die Nabelschnur zweimal um den Hals gewickelt hatte. Bei meinem zweiten Sohn war ich am 22. Dezember zum CT im Krankenhaus und die Hebamme sagte, es wäre alles in Ordnung. Dann kam mein Frauenarzt und er sagte, ds muss sofort ein Kaiserschnitt gemacht werden, da die Herztöne nicht in Ordnung wären. Ich war total geschockt, weil ich damit nicht gerechnet habe. Also ohne Mann in den Op und unser Kleiner war da.
Eigentlich war unsere Familienplanung damit abgeschlossen, aber wie das Leben so spielt, kommt nun noch ein kleiner Bub!
Auf den wir uns auch riesig freuen Aber nun zu meiner eigentlichen Frage. Hat jemand von Euch nach zwei Kaiserschnitten vielleicht noch einmal natürlich entbunden?
Habe gestern mit einem Frauenarzt gesorochen und der fragte nur, warum ich unbedingt eine natürliche Geburt möchte?
Ganz einfach, weil ich , wenn ich die Chance habe, würde ich es natürlich gerne so schaffen. Das ist dich nicht verboten oder?
Sorry, dass ich soviel geschrieben habe, aber es liegt mir einfach zu viel auf der Seele!

Liebe Grüße Claudia mit Zwergi
Bisherige Antworten

Re: Natürliche Geburt nach 2 Kaiserschnitten möglich?

hallo ich hab 2 kaiserschnitte bekommen und bin nun mit dem 3. kind schwanger. sowohl im kh und auch beim fa. wurde gesagt das es wieder einer wird. da das risiko zu groß wäre an der nahtstelle während der entbindung unter wehen zu reißen.

also geh auf nummer sicher und sprich mit den ärzten drüber.

Re: Natürliche Geburt nach 2 Kaiserschnitten möglich?

Vielen lieben Dank, dass werde ich machen!

Re: Natürliche Geburt nach 2 Kaiserschnitten möglich?

Hallo,

ich hatte auch schon zwei Kaiserschnitte, einen vor 13 Jahren, einen vor 6 Jahren und bin nun mit dem dritten Kind schwanger. Sowohl vom FA als auch in der KLinik wurde mir schon gesagt dass ich nur per KS entbinden kann. Die Narbe wurde gemessen und der Arzt sagte "naja, für die Schwangerschaft wird es reichen, für Wehen ist sie definitiv zu dünn". Vielleicht kannst du auch die Narben ausmessen lassen für eine Prognose ob sie den Wehen standhalten würden oder nciht.

 

LG Britta

Re: Natürliche Geburt nach 2 Kaiserschnitten möglich?

Hallo Britta,
vielen Dank für deine Nachricht. Wo oder wer hat bei Dir die Narbe ausgemessen? Ich muss auf Grund eines leicht erhöhten Seitenventrikels alle 4- 5 Wochen zum Organultraschall. Der Doktor der diesen auch macht, ist der Chef einer Geburtsklinik. Er sagte mir, dass wenn ich versuchen möchte, natürlich zu entbinden, ich Tage vorher schon zu ihm in die Klinik müsste, bevor die Wehen beginnen. Dann wäre es vielleicht möglich. Ich muss aber leider sagen, dass ich mit diesem Arzt überhaupt nicht klar komme. Viele meiner Bekannten sagen auch, dass er sehr arrogant ist. Aus diesem Grund, werde ich mir eine andere Klinik suchen. ( In der Klinik in der ich meine beiden ersten Kinder bekommen habe, wurde die Geburtsstation leider geschlossen! )
Aber vielleicht kann man mir dann in der von mir ausgesuchten Klinik weiterhelfen.

LG Claudia

Re: Natürliche Geburt nach 2 Kaiserschnitten möglich?

Ich bin regelmäßig in der Geburtshilfe Ambulanz in einer großen Klinik, wo ich auch entbinden werde und dort hat der chefarzt bei der letzten Kontrolle die Narbe vermessen per Ultraschall.

LG und weiterhin alles Gute :-)

Re: Natürliche Geburt nach 2 Kaiserschnitten möglich?

Vielen lieben Dank für deine Antwort!

LG zurück und auch Eich alles Gute!

Re: Natürliche Geburt nach 2 Kaiserschnitten möglich?

 Leider sind es sehr wenig Frauen wo es beim dritten Mal geklappt hat. Alles ist sehr individuell. Man muss mit dem Arzt sprechen. Ein Kaiserschnitt erhöht das Risiko für die Frau, dass bei der Geburt eines weiteren Kindes die Gebärmutter reißt. Viele Geburtshelfer raten deshalb bei einer erneuten Schwangerschaft wieder zu einem Kaiserschnitt. Wünscht sich eine Frau dennoch eine natürliche Geburt, kann eine Ultraschalluntersuchung bei der Entscheidung helfen. Aufgabe des Arztes ist es, eine Mutter, die sich eine natürliche Geburt wünscht, über die Risiken zu informieren. Ich selbst habe habe eine Bekanntin, die nach 3 KS noch mindestens 3 Kinder spontan bekommen hat - aber das ist die absolute Ausnahme denke ich! an Deiner Stelle würde die Kliniken in der Umgebung abklappern, wer sich denn prinzipiell auf einen spontanen Versuch auch bei zwei vorhergegangenen KS einlassen würde - ohne Einleitung und mit der Prämisse, daß bei den geringsten Problemen eben doch ein KS kommt (und nicht zu enttäuscht sein, wenn es doch einer wird!).

Re: Natürliche Geburt nach 2 Kaiserschnitten möglich?

hi

 

 

also ich hatte 2 Kaiserschnitte, und mir wurde gesagt, dass bei eienr 3. Schwangerschaft keine normale Geburt möglich sei, weil es zu gefährlich sei, dass die Narbe ( innerlich) aufplatzen würde.

 

 

da redest du am besten mit deinen Ärzten:IN LOVE:

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen