Suchen Menü

Gebärmutterruptur

Guten Abend, ich bräuchte mal Rat. Ich hatte jetzt zwei Ks und bei meinem Jüngsten sagte man mir, das meine Gebärmutter an der Narbe schon gerissen sei (sagte der Chirurg im Beisein meiner Hebamme und Mutter). Da zwischen meinen Söhnen knapp drei Jahre lagen, meinte er ich müsse mindestens sechs bis acht Jahre warten bis zur nächsten Ss. Nun bin ich aber trotz Spritze nach vier Jahren wieder schwanger (28+6) und mach mir natürlich meine Gedanken. Meine Ärztin hat den Geburtsbericht von 2010 angefordert, in dem stand von der Ruptur aber nichts, zusätzlich hat sie gestern den Op-Bericht angefordert. Nun zu meiner Frage: müsste die Ruptur nicht eigentlich auf dem Geburtsbericht vermerkt sein ??? Es ist ja Lebensbedrohlich 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 21.10.2014, 18:57 Uhr  |  Antworten: 1
    Hm... Leider kann ich dir da konkret auch gar nichts sagen, obwohl ich...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App