Suchen Menü

U3

Nachdem ich sehr hartnäckig war habe ich doch noch einen Termin beim einzigen Kinderarzt in unserem Stadtteil bekommen. Gestern war es dann endlich soweit. Yunus ist seit Geburt 7 cm gewachsen und jetzt 57cm groß. Und mit 5100g hat er auch kräftig zugenommen. Der Hüftultraschall war unauffällig und auch sonst war alles tutti. Der Arzt hat mir noch mal gezeigt wie ich den Bauch am besten massiere, von den Kümmelzäpfchen und den anderen Hilfsmitteln bei Verdauungsschwierigkeiten hält er nichts. In zwei Wochen steht die erste Impfung an.

Nächste Woche verabschiede ich mich von meiner Hebamme

Wie war die U3 bei euren Mäusen? Kommt die Hebamme noch zu euch oder seid ihr auf euch allein gestellt?

Liebe Grüße Pepi

Bisherige Antworten

Re: U3

Das klingt doch toll :-) bei und war auch alles unauffällig und haben in 3 Wochen die erste Impfung. Hatte ja lange überlegt, ob ich so früh damit anfange, aber hab mich nun doch dazu entschieden.

Meine Hebamme war bisher nur 3 mal da und hab Anspruch solange ich stille. Ich mache soweit es geht eigentlich alles alleine. Denke zum Abstillen werde ich vielleicht nochmal um Rat bitten, aber sonst komme ich gut zurecht. Wünschte nur das meine Familie nicht über 500km weit weg wohnt, aber so ist das halt und hab ein paar Freunde mit denen ich mich halt zum spazieren gehen verabrede (allein ist es manchmal dann doch ganz schön fad), da mein Mann arbeiten ist und je nach Arbeit nachmittags/abends keine Lust mehr hat ne Stunde spazieren zu gehen... hups ein bisschen von Thema abgekommen... :-[

Re: U3

Das kenne ich, meine Familie wohnt auch so weit weg... Ich habe ein paar Freunde die auch in Elternzeit sind (die Babys sind aber älter) und treffe mich ab und zu mit den Mädels aus meinem Geburtsvorbereitungskurs. Meine kinderlosen Freunde sehe ich fast nicht mehr weil die nur abends Zeit haben... Ich hoffe das pendelt sich noch besser ein... 

Re: U3

Ja kenne ich... und wir haben nahezu nur kinderlose Freunde das macht es ziemlich schwierig. Werde ein paar Mutter Kind Kurse machen und hoffen das ich auf weitere nette Mütter treffe :-) ansonsten versuchen wir noch den Kontakt zu allen zu behalten, wie vor der Geburt, da die meisten zum Glück Verständnis haben mit dem Baby. Mein Mann hat nur seine Mutter als Familie drum sind seine Freunde eigentlich seine Familie und die kenne sich teilweise über 20 Jahre da wäre es schade, wenn es nun den Bach runter gehen würde. Und bin froh wenn unsere Kleine mit so einer Gruppendynamik aufwächst, das hatte ich auch und fand das klasse (meine Eltern waren in einem großen Tauchverein da waren wir jede Woche als Kinder)

Re: U3

Die U3 hat Raphael auch überstanden. Er ist 3,5cm gewachsen, also 56,5cm jetzt groß und wiegt 4400g.

Es ist grausam, dass die Würmchen so schnell wachsen:,(

Sonst war auch alles unauffällig.

Das lustigste war, dass er die Ärztin fast angepinkelt hätte:-D... sie hatte sich zum Abhören über ihn gebeugt und da sah ich, dass es jeden Moment soweit sein kann. Da hab ich schnell ein Taschentuch drauf gehalten:-[ 

Meine Eltern wohnen auch soweit weg, Mama war aber letzte Woche mal da und hat geholfen, was man von meinem in unserem Haus lebenden Schwiegereltern nicht behaupten kann :DEVIL:

Impfung haben wir Mitte Dezember, hoffe das er die gut wegsteckt...:-X

Re: U3

Hallihallo

wir haben den Hüftultraschall schon hinter uns. Der war unauffällig.

Kuno ist nun schon 8 Tage alt und zu meinem Erstaunen ein sehr ruhiger Zeitgenosse. Er schläft, isst, guckt kurz in die Runde, schreit ab und an mal auf, bis der Furz kommt oder es in der Windel rumpelt.

Ob seine Windel voll ist oder nicht, scheint ihm bis jetzt recht wenig auszumachen. So dass ich mir einen Timer setze um sie ihm regelmässig zu wechseln. Gerade hat er schlafend gross in die Windel gemacht. Wenn ich es nicht gehört hätte, hätte er wohl einfach weiter geschlafen. Unglaublich...

Das mit dem Stillen ist so eine Sache. Bei uns klappt es sehr sehr gut. Ich hab reichlich Milch und Spass an meinen Riesenbrüsten.:-D

Nur dass ich Kuno regelmässig daran erinnern muss, die Bar zu plündern. Der junge Herr würde wohl sonst einfach weiterpennen. Also auch hier, Timer stellen.

Meine Hebamme kommt so im Abstand von 2-3 Tagen. Sie kontrolliert das Gewicht des Kleinen, meine Gebärmutter und meine Brüste. Das ist alles immer ok.

Magenkrämpfe haben wir bis jetzt noch keine. Ich hoffe und bete, dass dies so bleibt. Ich achte bei meiner Ernährung ganz fest darauf, keine Lebensmittel zu konsumieren, welche beim Kleinen Blähungen auslösen könnten. Also keine Zwiebeln, kein Lauch und kein Kohl. Nun bis jetzt scheint sich dies bezahlt zu machen. Hurra!

Stillen möchte ich so lange wie möglich. Zeno habe ich 2,5Jahre gestillt. Das möchte ich Kuno auch ermöglichen... :-D

Was das Impfen anbelangt. Man kann das Thema ja mal in einer FB Mamigruppe posten, Popcorn und ne Cola bereit machen und sich auf das Gestreite freuen. 

Zeno habe ich immer viel später geimpft. Ich finde Impfen mit kaum 2 Monaten einfach viel zu früh. Zeno hat damals besonders auf eine Impfung ganz krass reagiert. Somit Impfen ja, aber nicht jeden Schischischaschi und vorallem erst viel später.

Meine Eltern wohnen 2,5h von uns entfernt. Mit dem Zug haben wir sie am Donnerstag kurz besucht. Ich lebe etwas nach dem Motto, der Weg ist das Ziel, wenns nicht klappt, lege noch einen Zwischenstop ein. Es war ein toller Ausflug und hat bestens geklappt.

So... nun wünsche ich allen von euch eine erholsame Nacht ohne Krämpfe!

Isa

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
  • U3
    29.10.2019, 15:41 Uhr
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App